Robbs Ely

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Robbs Ely
Beschreibung
Spezies:

Volpai

Geschlecht:

männlich

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:

Koch

Robbs Ely war ein Volpai, der als Koch in Maz Kanatas Schloss arbeitete. Er war dabei der Souschef der Küche, die von Strono Tuggs geführt wurde. Diese Position verdankte er seiner großen Erfahrung und seinem hervorragenden Geschick im Umgang mit Gewürzen, weshalb er sein Rezeptbuch streng unter Verschluss hielt. Ely war allerdings der Meinung, dass er als Koch dafür verantwortlich war, das bestmögliche Essen herzustellen, selbst wenn er durch seine Auffassung eines Gerichts die Wünsche der Gäste ignorierte. Nachdem er ein weiteres Mal eine solche Entscheidung getroffen hatte, kam es zu einem Streit mit Tuggs, der ihn daraufhin aus der Küche verwies. Als Ely in sein Quartier ging, wurde er dort von den Verkostungsdroiden Carly und J’Nell ermordet, da diese seine Rezepte in ihre Datenbank aufnehmen wollten. Die Droiden brachten die Leiche daraufhin in die Kühltruhe von Tuggs, da sie davon ausgingen, dass der Küchenchef angesichts des auf ihn gelenkten Verdachts fliehen würde. Tuggs fand jedoch heraus, was vorgefallen war, und nachdem er einen Kampf mit den Droiden überlebt hatte, ließ er Elys Rezepte öffentlich machen und schickte sie sogar an die Ortolanische Akademie für Kulinaristik, da er glaubte, dass Ely durch seine Rezepte postum noch einen Platz unter den größten Köchen der Galaxis, wie Jlibbous oder Gormaanda, erhalten konnte.

Quellen[Bearbeiten]