ST0-48

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
ST0-48
Allgemeines
Typ / Bezeichnung:

Medi-Droide

Besondere Merkmale:

schwarze Außenhülle

Farbe des Photorezeptors:

Schwarz

Biografische Informationen
Besitzer:
Funktion(en):

Barkeeper

Zugehörigkeit:

ST0-48, meistens Esteeoh genannt, war der Assistenzdroide des persönlichen Arztes von Palpatine auf Coruscant und arbeitete später als Barkeeper im Chabak's auf Zirtrans Anker. Er war schwarz und hatte vier Arme.

Geschichte[Bearbeiten]

In seiner früheren Karriere arbeitete Esteeoh in Imperial City auf Coruscant, wo er als Assistent des Arztes vom Imperator selbst. Auf unbekanntem Wege gelangte er in den Besitz von Chabak, der seine Programmierung änderte, sodass der Droide Drinks aus allen Teilen der Galaxis mischen konnte. So arbeitete Esteeoh auf Zirtrans Anker im Chabak’s. Die Raumstation verschwand irgendwann spurlos aus dem Besberra-System und während sämtliche Besatzungsmitglieder, darunter Chabak, für immer verschollen blieben, blieben die Droiden intakt und tauchten mit der Station im Phosphura Belt Nebula wieder auf. Esteeoh bestand darauf, nichts über die Umstände dessen zu wissen, was seinem Herren zugestoßen war. Auch die anderen Droiden hatten einen intakten Gedächtnisspeicher, der aber nur bis zum Zeitpunkt vor dem Verschwinden abgerufen werden konnte. ST0-48 wurde von Quink gefunden, als jener mit seinem Cousin Padda das Chabak’s übernahm. Obwohl ihm Chabak seine Erinnerung an die Zeit als medizinischer Droide genommen hatte, begann er später von großen Mengen an Medizintanks und anderen zusammenhangslos erscheinenden Dingen zu reden. Dies konnte sich niemand erklären, einige glaubten, es seien Erinnerungen an die Zeit zwischen Verschwinden und Wiederauftauchen der Station.

Quellen[Bearbeiten]