Sicherheitsstation Sechs

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
SicherheitsstationSechs.jpg
Sicherheitsstation Sechs
Allgemeines
Sektor:

Coruscant-Sektor

System:

Coruscant-System

Planet:

Coruscant

Kapazitäten
Besatzung:

≥2

Nutzung
Erste Sichtung:

3653 VSY

Zerstört:

3653 VSY

Schlachten:

Plünderung von Coruscant

Crewmitglieder:

Femi

Zugehörigkeit:

Galaktische Republik

Sicherheitsstation Sechs war eine Raumstation, die den Orbit von Coruscant überwachte. Im Jahr 3653 VSY war die Station von Femi und mindestens einem weiteren Besatzungsmitglied bemannt. Kurz nachdem Femi einen Routinebericht an die Bodenstation gesendet hatte, bemerkte er eine Flotte nicht-identifizierter Schiffe, die sich dem Planeten näherten. Femi funkte sie an und fragte nach einem Freigabecode, doch handelte es sich bei den Schiffen um eine Angriffsflotte des Sith-Imperiums, die die Station umgehend zerstörte. Sicherheitsstation Sechs und ihre Besatzung zählten somit zu den ersten Opfern der Schlacht um Coruscant.

Quellen[Bearbeiten]