Super Star Wars (Videospiel)

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Super star wars.jpg
Super Star Wars
Informationen zum Spiel
Reihe:

Super Star Wars

Genre:
  • Jump'n'Run
  • Shooter
System:

Super Nintendo Entertainment System

Spieleranzahl:

1

Informationen zur Entwicklung
Entwickler:

Sculptured Software

Vertrieb:

JVC

Sprache:

Englisch

Veröffentlichung (USA):

Dezember 1992

Veröffentlichung (EU):

2. April 1993

USK:

USK12 neu.svg.png

PEGI:

NewPEGI7.svg.png

Informationen zum Inhalt
Epoche:

Ära des Aufstiegs des Imperiums

Datum:

0 VSY

Spielbare Charaktere:

Luke Skywalker, Han Solo und Chewbacca

Super Star Wars ist ein Videospiel zu dem Film Episode IV - Eine neue Hoffnung (damals noch: Krieg der Sterne). Man behandelt in einigen Leveln die Erlebnisse der aufstrebenden Rebellen-Allianz, als Luke Skywalker, Han Solo und Chewbacca. Im Gegensatz zu seinen Nachfolgern Super Star Wars – The Empire Strikes Back und Super Star Wars – Return of the Jedi kann man den Charakter, den man spielen möchte, unabhängig von den Charakteren, die in diesen Szenen im Film zu sehen sind, vor einem Leveln wählen. Der letzte Bossgegner ist Darth Vader in seinem TIE.

Grafik[Bearbeiten]

Das Spiel hat eine zeitgemäße 2D-Grafik mit Hintergrunddarstellung, aber ohne Vordergrund und ohne Umwelteindrücke. Dies änderte sich bei seinen Nachfolgern. Es ist mit gezeichneten 3D-Zwischensequenzen geschmückt.

Trivia[Bearbeiten]

  • Dieses Spiel ist der erste Titel der gleichnamigen Videospielreihe.
  • Das Sarlacc auf Tatooine ist der erste Bossgegner des Spiels, es kann jedoch fälschlicherweise blitzschnell aus seiner Grube hervorstoßen und hat keinen Schnabel, sondern ein Lochmaul mit nach außen stehenden Zähnen. Außerdem schleudert es Steine nach Luke.

Bildergalerie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]