Thax

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Thax.jpg
Thax
Beschreibung
Geschlecht:

weiblich

Hautfarbe:

Pinkfarben

Haarfarbe:

Braun

Augenfarbe:

Blau

Biografische Informationen
Titel:

Herzogin

Zugehörigkeit:

Konföderation unabhängiger Systeme

Herzogin Thax war zur Zeit der Klonkriege eine Angehörige der Konföderation unabhängiger Systeme. Sie wurde auf den Planeten Themis entsandt, um den Prinzen Lumon davon zu überzeugen, sich den Separatisten anzuschließen. Jedoch entsandte auch die Galaktische Republik aufgrund der Wichtigkeit von Themis’ Mond als Erzabbaugebiet zwei Vertreter, die Jedi Obi-Wan Kenobi und Anakin Skywalker. Nachdem sowohl die Separatisten als auch die Republikaner im Thronsaal des Prinzen eingetroffen waren, begann die erste Verhandlungsrunde. Prinz Lumon fand nach dieser jedoch keine Seite überzeugend, sodass er die Herzogin und die Jedi zum Gehen aufforderte. Ein Assistent von Thax hatte die Zeit der Verhandlungen jedoch dazu genutzt, einen Droiden an Kenobis Jedi-Sternenjäger anzubringen, der das Gefährt sabotierte, sodass dieses nicht mehr gesteuert werden konnte und automatisch Kurs auf Themis’ Mond setzte, sobald sein Besitzer den Jäger bestieg. Die Herzogin wollte Lumon auf diese Weise zeigen, dass die Republik nur an der Zerstörung des Erzes interessiert war und ihn überzeugen, sich den Separatisten anzuschließen. Kenobi ließ seinen Jäger jedoch von der Flotte Themis’ abschießen und konnte mit einem Raumanzug entkommen. Durch ein Stück des Droiden konnte der Jedi zudem beweisen, dass sein Jäger sabotiert worden war, woraufhin sich Themis der Republik anschloss.

Quellen[Bearbeiten]