Wynni

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wynni
Beschreibung
Spezies:

Wookiee

Geschlecht:

weiblich

Augenfarbe:

Blau

Biografische Informationen
Heimat:

Kashyyyk

Beruf/Tätigkeit:

Schmuggler

Wynni war eine Wookiee, die ihre Familie, ihre Heimat und ihre Lebensschuld im Stich ließ, um als Schmugglerin Geld zu verdienen und Karriere zu machen.

Biografie[Bearbeiten]

Im Jahre 5 VSY traf Wynni im Smuggler's Run das erste Mal auf den Wookiee Chewbacca. Dieser fühlte sich im Gegensatz zu ihr an seine Lebensschuld gebunden. Sofort verspürte Wynni ein tiefes Verlangen nach ihrem Artgenossen, das dieser jedoch ignorierte, weil auf Kashyyyk eine andere Frau, Mallatobuck, auf ihn wartete. Davon ungerührt, ging Wynni in die Offensive und versuchte, Chewbacca zu verführen. Dieser konnte jedoch von Han Solo gerettet werden, der die Notlage seines Freundes schnell erkannt hatte. Mit der Hilfe des Schmugglers Kid DXo'In konnte er Chewbacca schließlich vor Wynni schützen, denn beide sollten als Crew auf dessen Schiff, der Sternfeuer, arbeiten, und DXo’In verlegte gerade in diesem Moment den Abflug vor.

Später trafen sich Wynni und Chewbacca auf Skip 1, dem fünfunddreißigsten Asteroiden von Smuggler’s Run, wieder, wo Wynni zusammen mit anderen Schmugglern Han Solo und den Wookiee empfing, nachdem Jarril die beiden dorthin geschickt hatte. Erneut versuchte sie dabei, Chewbacca zu verführen, was allerdings wieder nicht gelang. Später begleitete Wynni Han Solo, Chewbacca und mehrere andere Schmuggler bei ihrem Versuch, Lando Calrissian aus den Fängen des Glottalphibs Nandreeson zu befreien, und auch diesmal versuchte sie erfolglos, Chewbacca zu verführen. Als die Schmuggler Solo und Chewbacca in Nandreesons Bau verrieten, wechselte auch Wynni die Seiten. Bei der auf den Verrat folgenden Schießerei wurde sie bewusstlos.

Quellen[Bearbeiten]