Yarith Bespin

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
YarithBespin.jpg
Yarith Bespin
Beschreibung
Planet:

Bespin

Region/Stadt:

Wolkenstadt

Fläche:

5 Stockwerke hoch

Weitere Daten
Zweck:

Hotel

Das Yarith Bespin, auch Yarith-Bespin-Hotel oder Yerith Bespin, war ein nobles Hotel und Kasino in der Wolkenstadt auf Bespin. Hier fand zwischen 2 VSY und 0 VSY das große Sabacc-Turnier statt, bei welchem Han Solo den Millennium Falken gewann.

Beschreibung[Bearbeiten]

Das Yarith Bespin galt als eines der nobelsten und extravagantesten der Wolkenstadt, viele behaupteten sogar, es sei eines der besten in der Galaxis. Edelste Teppiche erstreckten sich in der Haupthalle von einem Ende zum anderen, vom Licht glänzender Kronleuchter beleuchtet. Nur sehr wohlhabende Leute konnten sich für gewöhnlich einen Aufenthalt leisten, und die meisten Gäste waren gut gekleidet.[1] Über die Stockwerke gelangte man von der gläsernen und pastellfarbenen Haupthalle aus mit einem Turbolift nach oben und unten und hatte somit einen angenehmen Ausblick.[2]

Geschichte[Bearbeiten]

Wenige Jahre vor der Schlacht von Yavin wurde in diesem Hotel das große Sabacc-Turnier ausgetragen, bei welchem Lando Calrissian und Han Solo gemeinsam in die letzte Runde gingen. Han Solo besiegte seinen Kontrahenten entgegen aller Erwartungen und gewann somit den Millennium Falken.[2]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Der Name Yarith Bespin ist höchstwahrscheinlich eine Anlehnung an Yarith Figg, die Frau von Ecclessis Figg.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]