Zigoola

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bail-Obi-Zigoola.jpg
Zigoola
Astrographie
Region:

Wilder Raum

System:

Zigoola-System

Raster-Koordinaten:

U-6

Beschreibung
Klasse:

terrestrisch

Atmosphäre:

Sauerstoffgemisch

Sehenswürdigkeiten / bekannte Orte:

Sith-Tempel

Zigoola ist ein Planet des Zigoola-Systems im Wilden Raum.

Geschichte[Bearbeiten]

Als der Senator Bail Organa während der Klonkriege von einem bevorstehenden Angriff der Sith auf die Jedi durch die Freunde der Republik, der Geheimdienst Bail Organas, erfuhr, nahm er Kontakt zu seiner Freundin Padmé Amidala auf, die es ihm ermöglichte, den Jedi von seinen Erkenntnissen zu berichten. Er hatte erfahren, dass die Sith vom Planeten Zigoola aus operieren sollten. Der Jedi-Ritter Obi-Wan Kenobi begab sich daraufhin mit dem Senator auf die Reise dorthin, nachdem er in den Jedi-Archiven keinen Hinweis auf den Planeten gefunden hatte, da der Republik und den Jedi allgemein nicht viel über den Wilden Raum bekannt war, und Bails Kontaktmänner diesem aus Sicherheitsgründen immer nur Koordinaten für einen Reiseabschnitt nach Zigoola schickten.

Als Obi-Wan und Bail den Planeten erreichten, entdeckten sie auf diesem im Landeanflug einen Sith-Tempel, doch kurz vor der Landung wurde Obi-Wan kurzzeitig von der Dunklen Seite übermannt. Die kurze Unaufmerksamkeit Obi-Wans, führte zum Absturz ihres Raumschiffes und so machten sich die zwei, gestrandet auf Zigoola, auf den Weg zum Tempel, um die Quelle der Attacken auf den Geist des Jedi und wenn möglich eine Kommunikationsmöglichkeit zu finden. Sie entdeckten das dafür verantwortliche Artefakt und zerstörten es. Dabei wurde auch der Tempel zerstört. Nachdem dies geschehen war, kontaktierte Obi-Wan mithilfe der Macht den Jedi-Tempel, der Amidala und einen Squad-Klonkrieger zur Rettung der zwei schickte.

Quellen[Bearbeiten]