Artikel 27-A

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Artikel 27-A war ein Artikel der Militärvorschriften des Sith-Imperiums. Er besagt, dass die Befehlsgewalt eines Schiffes in der Sith-Imperialen Flotte, nach dem Tod des Kommandanten, an den Ersten Offizier übergeht.

Quellen[Bearbeiten]

Während des Flashpoints „Black Talon“ im Online-Rollenspiel The Old Republic tritt Artikel 27-A in Kraft, wenn der Spieler Revinal Orzik, den Kommandanten der Black Talon, wegen einer Befehlsverweigerung gegenüber eines Vorgesetzten auf der Brücke des Schiffs hinrichtet. In diesem Fall übernimmt sein Erster Offizier, Leutnant Sylas, das Kommando über den Gage-Klasse Transporter.