Aus

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aus
Allgemeines
Originaltitel:

Out

Reihe:

The Clone Wars

Texter:
Zeichner:

Will Sliney

Farben:

Digikore

Daten der deutschen Ausgabe
Verlag:

Panini

Weitere Ausgaben…

Informationen zum Inhalt
Charaktere:

Aus ist ein Comic, der zuerst im britischen The-Clone-Wars-Magazin unter dem Titel Out und in deutscher Sprache im The-Clone-Wars-Magazin veröffentlicht wurde. Er wurde von Rik Hoskin geschrieben und von Will Sliney gezeichnet.

Handlung[Bearbeiten]

Anakin Skywalker und Ahsoka Tano begleiten einen Transporter mit republikanischen Schwerverbrechern nach M’Bardi. Skywalker sieht ihre Mission als Ressourcenverschwendung an, in dem Glauben, dass Jedi bei einer solchen Eskorte nicht benötigt seien. Kurz darauf greift General Grievous das Schiff jedoch aus dem Hinterhalt an und setzt es mit einer Ionenkanone außer Gefecht. Dadurch fallen alle Schiffssysteme aus, darunter auch die Energiefelder der Zellen, sodass die Gefangenen ausbrechen und zu rebellieren beginnen. Während Skywalker und Tano versuchen sie zurückzudrängen ohne sie zu töten, beschädigt das Feuer von Grievous’ Schiff den Transporter und reißt ein Loch in dessen Hülle. Bis auf den Kapitän des Schiffs wird die Crew aus dem Transporter gesogen. Um sich gegen Grievous zu verteidigen, will Skywalker die Laserkanonen des Schiffs wieder aktivieren, benötigt dazu jedoch die Hilfe der Gefangenen. Diese lassen sich überzeugen, da der Jedi sie darauf hinweist, dass sie entweder durch Grievous’ Angriff alle sterben oder durch ihre Mithilfe zumindest lebend ins Gefängnis gebracht werden. Es gelingt ihnen, die Waffensysteme und den Antrieb wieder zu aktivieren, sodass sie sich unter Feuerschutz auf eine sichere Distanz zurückziehen können. Die Gefangenen werden wieder zurück in ihre Zellen gesperrt, doch Skywalker verspricht ihnen, ein gutes Wort für sie einzulegen.

Dramatis personae[Bearbeiten]