Avaro Sookcool

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Avaro Sookcool.png
Avaro Sookcool
Beschreibung
Spezies:

Rodianer

Geschlecht:

männlich

Augenfarbe:

Schwarz

Biografische Informationen
Heimat:

Rodia

Zugehörigkeit:

Schwarze Sonne

Avaro Sookcool war Lando Calrissians Kontaktmann in der Verbrecherorganistion Schwarze Sonne. Er leitete ein Kasino in Equator City auf seinem Heimatplaneten Rodia. Das Kasino diente als legales Aushängeschild für die Schwarze Sonne. Sookcool koordinierte die meisten illegalen Aktivitäten auf Rodia. Er war dem Vigo Clezo unterstellt, aber er unterhielt auch direkte Verbindungen zu Prinz Xizor. Avaro war der Onkel des Kopfgeldjägers Greedo und war, weil Han Solo seinen Neffen erschossen hatte, dazu bereit, ein Treffen zwischen Prinzessin Leia und der Schwarzen Sonne zu arrangieren.

Quellen[Bearbeiten]