Endor (Lambda-Klasse)

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Endor
Allgemeines
Klasse:

Lambda-Klasse Raumfähre

Nutzung
Erste Sichtung:

11 NSY

Letzte Sichtung:

11 NSY

Besitzer:
Kommandanten:

Han Solo

Crewmitglieder:
Flottenverbände:

Kesselflotte

Zugehörigkeit:

Die Lambda-Klasse T-4a Fähre Endor war eine gekaperte imperiale Raumfähre in Diensten von Moruth Dooles Kesselflotte. Ihren Namen erhielt sie von Han Solo, der ihn für einen Bluff nutzte.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Fähre wurde im Jahr 11 NSY von Han Solo, Kyp Durron und Chewbacca nach deren Flucht aus den Gewürzminen von Kessel auf dessen Garnisonsmond gekapert. Nach einer knappen Flucht in den Schlund, wurde die Fähre kampflos Admiral Daala übergeben. Diese erkannte nämlich am Tonfall Solos, dass es keine imperiale sein konnte und drohte daher, die Fähre mit einem ihrer Sternenzerstörer zu verdampfen.

Quellen[Bearbeiten]