Ewige Kammer

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Ewige Kammer war ein Teil eines Gefängnisses auf Belsavis, das von den Rakata gebaut worden war. In ihr wurden besonders gefährliche Gefangene und Technologien verwahrt, wie zum Beispiel der Grässliche. Um das Jahr 23643 VSY wurde sie versiegelt.

Zwanzigtausend Jahre später entdeckte der imperiale Bergungsdienst nach einem Bombenangriff die Kammer. General Threnoldt spürte die Gefahr und sandte ein Einsatzteam aus, um sie abzuwenden. Als sich ihr Schiff der Kammer näherte, wurde es von ihren Verteidigungsanlagen angegriffen und das Team landete in Rettungskapseln. Am Boden wurde es von Droiden – darunter Vernichterdroide XRR-3 – angegriffen. Das Team konnte die Droiden besiegen. Der weitere Verlauf der Mission ist unbekannt. Auch die Galaktische Republik entsandte ein Team.

Quellen[Bearbeiten]

Die Ewige Kammer ist eine Operation des Massive-Multiplayer-Online-Rollenspiel The Old Republic. Sie ist sowohl für republikanische als auch imperiale Klassen spielbar.