GR-75 C

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
NRConvoyAbyss.jpg
GR-75 C
Allgemeines
Modell:

GR-75-Transporter

Nutzung
Erste Sichtung:

5 NSY

Letzte Sichtung:

5 NSY

Schlachten:

Zavianischer Abyss

Zugehörigkeit:

Neue Republik

GR-75 C war ein GR-75-Transporter der Neuen Republik. Er wurde im Jahr 5 NSY gemeinsam mit GR-75 B und GR-75 A, die wie GR-75 C von Droiden gesteuert wurden, im Zavianischen Abyss eingesetzt. Die imperiale Offizierin Kapitän Terisa Kerrill hatte Informationen zugespielt bekommen, laut denen der Konvoi Magnitkristalle zum republikanischen Geheimprojekt Starhawk transportierte. Tatsächlich handelte es sich um eine Falle des republikanischen Offiziers Lindon Javes. Die Transporter waren leer und wurden von den Sternenjägern der Vanguard-Staffel geschützt. Außerdem war der Starhawk selbst ebenfalls im Abyss und konnte Kerrills Flaggschiff, den Imperium-II-Klasse Sternenzerstörer Overseer, stark beschädigen. Der Kampf endete mit der Flucht der imperialen Truppen durch die Turbulenzen des Zavianischen Abyss.

Quellen[Bearbeiten]