CC-4572

Aus Jedipedia
(Weitergeleitet von Ganch)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Autoren.png

Unvollständiger Artikel
Dieser Artikel ist unvollständig und bedarf einer Ergänzung einzelner oder mehrerer Abschnitte. Hilf mit!
Begründung: Schlacht von Ukio, The Valsedian Operation usw.Boss RAS Prosecutor 21:22, 4. Jan. 2012 (CET)
Ganch-Valsedian.jpg
CC-4572
„Ganch“
Beschreibung
Spezies:

Mensch (Klon)

Geschlecht:

männlich

Haarfarbe:

Schwarz

Augenfarbe:

Braun

Körpergröße:

1,83 Meter

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:

Klonkrieger

Dienstgrad:

Klon-Kommandant

Einheit(en):

612. Angriffsbataillon

Einsätze:
Zugehörigkeit:

Galaktische Republik

CC-4572, genannt Ganch, war ein Klon-Kommandant während der Klonkriege. Er befehligte das 612. Angriffsbataillon und war Jedi-General Bolla Ropal unterstellt.

Biografie[Bearbeiten]

Eines Tages wurde Ganch mit seinen Truppen und Bolla Ropal auf den Planeten Devaron entsandt, wo die Republikaner einen weiteren Außenposten der Republik errichten sollten. Während Ropal mit den Abgesandten der Devaronianer verhandelte, begab sich Ganch zu der Baustelle, wo einige seiner Männer dabei waren, einen Staudamm zu errichten. Während er mit dem Padawan Ropals, Tyzen Xebec, sprach, empfing er plötzlich einen Notruf. Eine Flotte der Konföderation unabhängiger Systeme war bei Devaron eingetroffen und setzte Truppen ab. Schon bald darauf befanden sich Ganch und der Padawan in einem erbitterten Kampf, als die Kopfgeldjägerin Aurra Sing mit dem Nashtah-Team angriff. Zwar gelang es ihm, den Padawan zunächst zu beschützen, doch als hinter ihnen ein Panzer explodierte, hatten sie keine Deckung mehr und waren dem Feuer der Angreifer ausgeliefert. Beide überlebten trotzdem.

Quellen[Bearbeiten]