Ghes Orade

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ghes Orade
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

männlich

Haarfarbe:

Blond

Besondere Merkmale:

gebrochene Nase

Biografische Informationen
Zugehörigkeit:

Mandalorianer

Ghes Orade war ein mandalorianischer Krieger. Er war menschlich, hatte kurzes, blondes Haar, eine gebrochene Nase und einen Bart.

Biografie[Bearbeiten]

Im Jahr 40 NSY traf er sich mit anderen Mandalorianern, darunter Goran Beviin, in Zerrias Bar auf Drall. Dort wurden sie Boba Fett vorgestellt, dem derzeitigen Mand'alor. Fett traf sich mit ihnen, um Thrackan Sal-Solos Angebot zu besprechen, welcher die Mandalorianer zum Schutz der Centerpoint-Station anstellen wollte. Dabei brachte Fett auch Mirta Gev mit, die den Kellnerdroiden Forre Musa kurzerhand mit ihrem Blaster beschoss und damit beschädigte. Der Droide hatte vorher etwas penetrant auf die Gruppe eingeredet, weshalb alle ihre Tat begrüßten. Anschließend spielten sie zusammen mit Mirta Cheg. Im Jahr 40 NSY heiratete er Mirta Gev auf Mandalore.

Quellen[Bearbeiten]