Gundark (Waffenhändler)

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
BKL-Icon.svg Dieser Artikel behandelt eine spezielle Bedeutung des Begriffes, für weitere Bedeutungen siehe Gundark (Begriffsklärung).
Gundark.jpg
„Gundark“
Beschreibung
Geschlecht:

männlich

Körpergröße:

2,2 Meter

Biografische Informationen
Zugehörigkeit:

Gundark Arms Ring

Gundark nannte sich ein mysteriöser Waffenschieber, über den viel gerätselt wurde. Er war einer der größten Waffenhändler seiner Zeit, der sich auf militärisches Werkzeug und Explosionswaffen spezialisierte.

Biografie[Bearbeiten]

Weder seine Herkunft noch die Spezies oder Details über Gundarks Familie wurden jemals bekannt, selbst sein wirklicher Name blieb ein Geheimnis. Sein kräftiger Körperbau zeugte davon, dass er auf einem Planeten mit hoher Schwerkraft aufgewachsen war. Man ging davon aus, dass es sich bei ihm um einen Houk handelte, und einige Einzelheiten über seine Person wurden mit der Zeit zusammengetragen, auch wenn er viel Wert darauf legte, seine Identität geheim zu halten. Er war kahl, und sein Gesicht blieb die meiste Zeit hinter einem Sichtschutz verborgen. Es konnte niemals bestätigt werden, doch Gundark war offensichtlich zu einer früheren Zeit seiner Karriere ein Mitglied der Schwarzen Sonne. Zur Zeit der Neuen Republik, etwa 10 NSY, schätzte man sein Alter auf 38 bis 42 Jahre.

Gundark hatte eine eigene kriminelle Organisation, den Gundark Arms Ring. Außerdem leitete er Gundark's Gear Datalog, einen verschlüsselten Katalog, der in Form einer Nachrichtensendung über das Holonetz gesendet wurde, ähnlich wie Cynabar’s Infonet. Dieser existierte etwa 10 Jahre lang nachweisbar, seit mindestens 0,5 NSY bis 10,8 NSY, wobei anzunehmen ist, dass sein Service noch über längere Zeit weiterlief. Gundark wurde von der Sicherheitskräfte der Neuen Republik aufgrund seiner illegalen Aktivitäten gesucht. Major Shepprd Barron gelang es, einige der Daten, die verschlüsselt über den Gear Datalog gesendet wurden, zurückzuverfolgen. Hierbei stellte er auch fest, dass Gundark von einer ganzen Reihe von Persönlichkeiten aus dem Business unterstützt wurde, die über Gundark’s Gear Datalog Informationen sendeten, darunter Platt Okeefe, eine bekannte Schmugglerin. Es konnte auch festgemacht werden, dass er hauptsächlich im Äußeren Rand tätig war. Zuletzt gesehen wurde er auf Elshandruu Pica.

Quellen[Bearbeiten]