Half-Moonsing

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Half-Moonsing
Beschreibung
Geschlecht:

männlich

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:

Jedi

Zugehörigkeit:

Half-Moonsing war ein Jedi des alten Ordens, der im letzten Jahrhundert vor den Klonkriegen lebte.

Biografie[Bearbeiten]

Trotz seiner Ausbildung als Jüngling im Jedi-Tempel auf Coruscant und seiner Zeit als Padawan gelang es dem jungen Half-Moonsing nicht, die Jedi-Prüfungen zu bestehen und zum Ritter geschlagen zu werden. Da er sein Leben jedoch weiterhin dem Dienst als Jedi widmen wollte, trat er dem Jedi-Service-Korps bei. In der Folgezeit arbeitete er hauptsächlich im Bereich des Gleiterpools und war im Jahr 115 VSY bereits der Leiter dieser Abteilung. Bei seinen Jedi-Kameraden, egal ob Padawan oder Meister, war Half-Moonsing auch noch in fortgeschrittenen Alter als Mann mit großer Einsicht und Verständnis geschätzt, obwohl er nicht den Rang eines Ritters innehatte. Entsprechend wurde er unter anderem von Thame Cerulian und Qui-Gon Jinn in ihrer Ausgabe von Das Buch des Jedi durch anerkennende Kommentare gewürdigt. Der Leiter des Gleiterpools starb zu einem unbekannten Zeitpunkt zwischen 72 und 44 VSY.

Quellen[Bearbeiten]

Autor Daniel Wallace stellt sich Half-Moonsing als Weequay vor, wobei dies im Buch selbst nicht erwähnt wird.