Weequay

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Weequay.jpg
Weequay
Allgemeines
Heimatwelt:

Sriluur

Klasse:

Humanoid

Lebensraum:

Planetenoberfläche

Beschreibung
Durchschnittliche Größe:

1,70 Meter

Besondere Merkmale:

Zöpfe

Bekannte Individuen:

Ak-Buz, Sora Bulq, Hondo Ohnaka, Turk Falso, Barb Mentir, Ak-rev, Que-Mars Redath-Gom, Sev, Tas Kee, Solum'ke, Jhoram Bey, Tyr, Guta-Nay, Gar-Ul, Kossex

Die Weequay sind eine Spezies vom Planeten Sriluur im Äußeren Rand. Da sie aus einer Wüstenumgebung stammen, sind sie mit ihrer ledrigen Haut gut an das Klima ihrer Heimat angepasst. Sie leben in einer streng clanbasierten Gesellschaft voller Traditionen und mit einem ausgefeilten religiösen polytheistischen System. Ihre wichtigste Gottheit ist die Mondgöttin Quaay, zudem tragen sie eine Vielzahl von Totems und anderen Dingen bei sich, mit deren Hilfe sie Kontakt zu ihren Göttern aufnehmen. Da zu ihren religiösen Praktiken auch Tieropfer gehören, stößt ihr Glauben nicht überall auf Akzeptanz.

Weequay kommunizieren untereinander überwiegend durch den Geruchssinn, indem sie eine Vielzahl von Pheromonen ausschütten. Deswegen werden sie von Nicht-Weequay oft als streng riechend empfunden, tatsächlich handelt es sich aber durchaus um ein komplexes System der Kommunikation. Sie geben sich keine Namen, da in ihrer nonverbalen Gesellschaft eine Unterscheidung durch Namen nicht notwendig ist - ihre Gerüche sind individuell und unverwechselbar. Lediglich im Kontakt mit Fremden geben sie sich gelegentlich Namen.

Zu ihren besonderen Erkennungsmerkmalen gehören die braunen Lederrüstungen und die Zöpfe. Für jedes Jahr, das ein Weequay fernab des Heimatplaneten verbringt, verlangt die Tradition, dass er sich einen dieser Zöpfe wachsen lässt; kehren die Weeqay nach Sriluur zurück, werden diese Zöpfe abgeschnitten.

Während des Krieges der Hutts gegen Xim den Despoten kämpften die Weequay im Solde der Hutts gemeinsam mit den Nikto, Vodranern und Klatooinianern gegen Xims Droidenarmee und bescherten den Hutts den Sieg. Anders als die drei anderen Spezies unterschrieben sie aber nicht den Vertrag von Vontor und bewahrten sich so ihre Unabhängigkeit.

Einer der bekanntesten Weequay war der Jedi Sora Bulq, der während der Klonkriege der dunklen Seite verfiel. Die Weequay stehen häufig im Dienste verschiedener lokaler Herrscher wie der Hutten, die sie gerne als Schuldeneintreiber oder Wachen einsetzen, oder krimineller Gruppen oder Personen, zum Beispiel Reelo Baruk, Saquesh, Ghez Hokan oder Lannik Racto.

Quellen[Bearbeiten]