Harvorisk

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Harvorisk
Allgemeines
Heimatwelt:

Nim Drovis

Kolonien:

Quesh

Ernährungstyp:

Karnivor

Beschreibung
Hautfarbe:

Braun

Augenfarbe:

Weiß

Besondere Merkmale:

gehörnter Kopf

Harvorisks sind eine flugfähige Spezies, die von Jarn Harvus auf dem Planeten Nim Drovis entdeckt wurde. In der Anfangszeit seiner Entdeckung wurde der Harvorisk besonders von den Hutten als Haustier geschätzt. Allerdings überforderte sie die hohe Fortpflanzungsrate und der kaum zu zähmende, wilde Charakter der Tiere, sodass viele Harvorisks in der Wildnis ausgesetzt wurden. Auf dem Planeten Quesh modifizierten die Drei Familien Harvorisks so, dass sie in der giftigen Atmosphäre überleben konnten, allerdings verkürzte dies ihre Lebensspanne um die Hälfte. Zahlreiche Harvorisks entflohen den Drei Familien und wurden damit auch zu einer Gefahr für die Minenarbeiter, unter anderem auch wegen ihrer Vermehrungsrate.

Harvorisks sind Quadropoden, die außerdem über zwei Flügel und einen langen Schwanz verfügen. Ihre vier Gliedmaßen enden in jeweils drei scharfen Klauen und weisen an einem Gelenk außerdem noch einen spitzen Hornfortsatz auf. Ihre Haut und ihr Fell sind in braunen Farbtönen gehalten. Die Flügel des Harvorisks sind so groß wie sein Körper und besitzen ebenfalls zwei Hornfortsätze. Der Kopf der Tiere wird von einem überproportional großen Mund mit einer scharfen Zahnreihe dominiert. Über der Nase sitzt ein einzelnes kurzes Horn, während sich über den weißen Augen vier geschwungene Hörner befinden.

Quellen[Bearbeiten]