Ione Marcy

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ionemarcy.jpg
Ione Marcy
Beschreibung
Geschlecht:

weiblich

Hautfarbe:

Rosa

Augenfarbe:

Gelb/Schwarz

Körpergröße:

1,78 Meter

Besondere Merkmale:

Kopftattoos

Biografische Informationen
Heimat:

Coruscant

Ione Marcy war eine Kriminelle zur Zeit der Klonkriege, welche zusammen mit der terellianischen Parcourrennerin Cassie Cryar ihren Freund Nack Movers tötete.

Biografie[Bearbeiten]

Ione Marcy wurde in der kriminellen Unterwelt von Coruscant geboren. Während der Klonkriege trug sie eine billige Bluse, die sie auf einem Basar erworben hatte. Zudem besaß sie modische Tattoos auf dem Kopf.

Nachdem ihr Freund Nack Movers ein Lichtschwert vom Patrolianer Bannamu erstanden hatte, vergiftete sie ihn zusammen mit ihrer Komplizin Cassie Cryar, um in den Besitz der Waffe zu kommen. Als sie kurz darauf die Besitzerin des Lichtschwertes, die Jedi-Padawan Ahsoka Tano und der Jedi-Älteste Tera Sinube aufsuchten, um sich von Movers das Lichtschwert zu holen, log sie, dass eine Gruppe Männer sie angegriffen hätte und Movers getötet hätte. Nachdem Tano ihre Freundin aufgespürt hatte und eine Verfolgungsjagd begonnen hatte, fragte sie Sinube, welcher Zeit seines Lebens schon viel in der Unterwelt von Coruscant herumgekommen war, so gekonnt aus, dass er sie überführte und sie mithilfe ihres Speeders fliehen musste, mit dem sie ihre Komplizin abholte. Allerdings hatte Sinube unbemerkt einen Peilsender an ihr angebracht, sodass er sie bis zu einem Bahnhof verfolgen konnte, wo sie mit dem Zug 3:10 nach Yavin flüchten wollten. Dort entdeckte und zerstörte Cryar zwar den Sender, trotzdem wurde sie kurz darauf von Polizei-Droiden festgenommen, während Cryar nach einer kurzen Verfolgungsjagd und der Geiselnahme einer Twi'lek vom Cosian außer Gefecht gesetzt wurde.

Quellen[Bearbeiten]

Ione Marcy wird in der englischen Ausgabe der Fernsehserie The Clone Wars von Meredith Salenger gesprochen.