Jafer Torles

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jafer Torles.jpg
Jafer Torles
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

männlich

Biografische Informationen
Geburtsdatum:

94 VSY

Beruf/Tätigkeit:

Jedi

Zugehörigkeit:

Jafer Torles war ein Jedi-Wächter der Alten Republik, der zu Zeiten der Klonkriege auf Cartao stationiert war. Der Jedi-Rat hatte, obwohl dringend Generäle für die GAR benötigt wurden, einige Jedi auf ihren Posten gelassen, für den Fall das die Separatisten überraschend ein System angriffen. Er wurde auf Cartao von manchen Menschen wie ein Held behandelt. Sein größter Bewunderer und Freund war Corf Binalie, der Sohn von Lord Pilester Binalie, dem Eigentümer von Spaarti Creations.

Als es zwischen der Galaktischen Republik und der Konföderation Unabhängiger Systeme zu einem Kampf um die Fabrikanlage kam, der später als Schlacht von Cartao bekannt wurde, kämpfte Torles auf der Seite der Republik für das Wohl der Firma. Als die Anlage jedoch zerstört wurde, und für diesen Vorfall der Jedi-Orden verantwortlich gemacht wurde, verlor er Ansehen und Vertrauen, das die Bevölkerung ihm und den anderen Jedi entgegenbrachte.

Quellen[Bearbeiten]

Jafer Torles wird auf den Illustrationen zu Heldentat mit einem blauen Lichtschwert dargestellt, während in der Kurzgeschichte selbst erwähnt wird, dass er ein Schwert mit grüner Klinge führt.