John Jackson Miller

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
JohnJacksonMiller.jpg
John Jackson Miller
Beschreibung
Geschlecht:

männlich

Biografische Informationen
Geburtsdatum:

12. Januar 1968

Nationalität:

US-amerikanisch

Beruf/Tätigkeit:

Comicautor

John Jackson Miller ist ein US-amerikanischer Autor. Er schrieb zahlreiche Star-Wars-Comics, vor allem jene aus der Comicreihe Knights of the Old Republic. Zudem ist er der Hauptverantwortliche für die neue Comicreihe Knight Errant und dem dazugehörigen Roman Knight Errant – Jägerin der Sith. Er ist auch Autor der achtteiligen E-Book-Reihe Der Vergessene Stamm der Sith sowie der Romane Kenobi und Eine neue Dämmerung.

Biografie[Bearbeiten]

Nach der High School machte John Jackson Miller mit seinem Studienfach für vergleichende Politik seinen Master-Abschluss an der Louisiana State University. Im Jahr 1993 stieg er als Redakteur bei der Zeitschrift Coic Retailer ein und wechselte später zum Comic Buyers Book. Miller war bereits in seiner Kindheit ein Comic-Liebhaber und avancierte in seiner Karriere selbst zu einem professionellen Comicautor. 2003 schrieb er seine erste eigene Comicserie, die im Rahmen von Marvels Talentsuche Epic Comics als eine Crimson Dynamo-Serie sogar veröffentlicht wurde. Während seiner Zeit bei Marvel wurde ihm auch die weitere Entwicklung des Superhelden Iron Man anvertraut, für dessen Comicserie er insgesamt zwölf Hefte schrieb. Außerdem schrieb er einen Simpsons-Comic sowie mit Täuschungsmanöver seine erste Star-Wars-Comic-Kurzgeschichte, die innerhalb der Imperium-Reihe veröffentlicht wurde.

Seine Arbeit für den Star-Wars-Comic überzeugte, sodass er von Dark Horse angesprochen wurde. Anschließend erarbeitete er mit der Redaktion des Verlags sowie den Lizenzgebern von Lucasfilm ein Konzept für die Knights of the Old Republic-Comicreihe. Er arbeitet er auch an dem Sachbuch Knights of the Old Republic Campaign Guide mit.

Weblinks[Bearbeiten]