Der Vergessene Stamm der Sith

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Vergessene Stamm der Sith, im Original Lost Tribe of the Sith, ist eine Reihe von acht E-Books, die kostenlos auf der Website StarWars.com veröffentlicht wurden. Sie behandeln die Entstehungsgeschichte des Vergessenen Stammes der Sith auf Kesh, welcher im Verhängnis der Jedi-Ritter-Roman Omen eingeführt wurde. Verfasst wurde die Reihe vom Autor John Jackson Miller, der auf seiner Website ebenfalls Produktionsnotizen zu den einzelnen E-Books veröffentlichte. Während die Handlungen von Am Abgrund bis Der Wächter in der Zeit um 5000 VSY spielen, sind Pantheon und Geheimnisse einige hundert Jahre später angesiedelt. Am 24. Juli 2012 (USA) bzw. 15. April 2013 (Deutschland) erschien im Random-House-Verlag ein Sammelband mit allen acht Storys, der zudem den nur dort veröffentlichten Abschluss der Reihe, Pandämonium, enthält.

Der Vergessene Stamm der Sith wurde mit dem Comic Teufelsspirale, dessen erster Teil am 8. August 2012 in englischer Sprache erschienen ist, auch zur Comicreihe. Er schließt an die E-Book-Reihe an. Dabei zeigt der Comic erste Bilder bekannter Dinge, Orte und Personen. Der Autor des Comics ist ebenfalls John Jackson Miller, gezeichnet wurde er von Andrea Mutti.

Geschichten[Bearbeiten]

Covergalerie[Bearbeiten]

Comics[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]