NVC

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

NVC steht für Nach dem Vertrag von Coruscant und stellt somit eine Zeitrechnung dar, die den Abschluss des Vertrags von Coruscant, einem Waffenstillstandsabkommen zwischen der Galaktischen Republik und den Sith, als Nullpunkt verwendet. Somit entspricht das Jahr 0 NVC dem Jahr 3653 VSY. Jahre vor dem Vertragsschluss werden mit VVC (Vor dem Vertrag von Coruscant) bezeichnet.

Eingeführt wurde dies von Jedi-Meister Gnost-Dural zur zeitlichen Einordnung des Großen Galaktischen Krieges und der davor liegenden Ereignisse. Spätestens mit den Ruusan-Reformen im Jahr 2653 NVC wurde diese Zeitrechnung aber durch eine neue ersetzt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Diese Zeitrechnung wurde insbesondere für das Spiel The Old Republic eingeführt. Auch In-Universe wurde in VVC und NVC gerechnet.