Ox

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ox.jpg
„Ox“
Beschreibung
Spezies:

Mensch (Klon)

Geschlecht:

männlich

Haarfarbe:

Schwarz

Augenfarbe:

Braun

Körpergröße:

1,83 Meter

Biografische Informationen
Heimat:

Kamino

Beruf/Tätigkeit:

Klonkrieger

Einheit(en):

Tango-Kompanie

Bewaffnung:

DC-15S Blasterkarabiner

Einsätze:
Zugehörigkeit:

Galaktische Republik

Ox“ war der Spitzname eines Klonkriegers, der unter anderem in der Zweiten Schlacht von Geonosis kämpfte. Nach der Schlacht sollte er von der Pelta-Klasse-Fregatte TB-73 zum Ord-Cestus-Medcenter gebracht werden, allerdings wurde er vom Klonkrieger Scythe mit einem Hirnwurm infiziert. Zusammen mit Edge griff er Barriss Offee und Ahsoka Tano in der Speisehalle an, wobei er bewusstlos geschlagen wurde. Später war er einer der Infizierten, die Barriss eine Falle stellten. Allerdings wurde er durch die von Ahsoka verstellte Kühlanlage außer Gefecht gesetzt.

Quellen[Bearbeiten]

Das Wort „ox“ stammt aus dem Englischen und heißt übersetzt „Ochse“. Als Spitznamen verwendete auch der Bassist der Rockgruppe The Who, John Entwistle, diesen Begriff.