Rekrutierungszentrum der Handelsföderation

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Rekrutierungszentrum der Handelsföderation war eine Unterorganisation des galaktischen Konglomerats der Handelsföderation. Seine Aufgabe bestand in der Neuanwerbung von Personal für das Wirtschaftsunternehmen. Im Jahr 32 VSY befürchtete das Rekrutierungszentrum, dass der Ugnaught und Mechaniker Onicrop K’Cin die Verschlüsselungscodes der Handelsföderation kannte und gegen das Konglomerat einsetzen würde, sodass es zu diesem Zeitpunkt eine Prämie von 1.500 Credits auf seine Ergreifung und 750 Credits auf seinen Tod aussetzte. Der Kopfgeldjäger Jango Fett begegnete dem Ugnaught auf seiner Jagd nach Meeko Ghintee im Handelsmarkt auf der Outland Station und strich nach einem Kampf mit dem Mechaniker eines der Kopfgelder beim Rekrutierungszentrum ein.

Quellen[Bearbeiten]