Rial Pernon

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rial Pernon.jpg
Rial Pernon
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

männlich

Haarfarbe:

Braun

Biografische Informationen
Heimat:

Eiattu

Zugehörigkeit:

Priamsta

Graf Rial Pernon war ein Angehöriger des Adelshofes seiner Heimatwelt Eiattu und folglich ein Mitglied der Priamsta. Er lebte zur Zeit des Galaktischen Bürgerkriegs.

Biografie[Bearbeiten]

Rial Pernon war der Neffe zweiten Grades der Prinzessin von Eiattu, Isplourrdacartha Estillo, mit der er bereits in seiner Kindheit gemäß archaischer Traditionen verlobt wurde. Nachdem der Adelshof von Eiattu in Zusammenarbeit mit dem Galaktischen Imperium die Königsfamilie tötete, um anschließend selbst die Herrschaft über den Planeten zu übernehmen, war Pernon vom Tod Isplourrdacarthas überzeugt. Viele Jahre lang unterlag er diesem Irrglauben, bis Isplourrdacartha im Jahr 4 NSY zu ihrer Heimatwelt zurückkehrte, um die verfeindeten Völker zu einen und es von ihrer Unterdrückung durch den Adel und das Galaktische Imperium zu befreien. Während dieser Zeit war Pernon ihr größter Unterstützer und Begleiter, der sie selbst vor einem Anschlag durch Priamsta-Attentäter von Arian Laabann verteidigte.

Er war ein talentierter Pilot, der im Besitz eines modifizierten Z-95 Kopfjägers war.

Quellen[Bearbeiten]