Schildgenerator auf Hoth

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Autoren.png

Unvollständiger Artikel
Dieser Artikel ist unvollständig und bedarf einer Ergänzung einzelner oder mehrerer Abschnitte. Hilf mit!
Begründung: Der Artikel sollte das Gebäude behandeln, nicht den Generator selbst.Nahdar Talk-icon.png 19:54, 1. Sep. 2012 (CEST)

Der Schildgenerator auf Hoth war eine DSS-02-Einheit, welche einen Schutzschild im Umkreis von 80 Kilometern rund um die Echo-Basis, dem geheimen Stützpunkt der Rebellen-Allianz auf dem Planeten Hoth, aufbauen konnte. Der Schild war stark genug, um jedes Bombardement aus dem All oder aus der Luft abzuwehren. Deshalb entschloss sich das Galaktische Imperium, als es 3 NSY die Basis entdeckte, für einen Bodenangriff. Während der Schlacht wurde die Schildeinheit von AT-ATs zerstört. Den imperialen Schneetruppen ermöglichte dies, die Echo-Basis einzunehmen.

Quellen[Bearbeiten]

Das Aussehen des Schildgenerators wurde im Spiel Empire at War für Energiegeneratoren wieder verwendet, während Schildgeneratoren ein an den Endor-Schildgenerator angelehntes Aussehen erhielten.