Schrottsammler-Gilde

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schrottsammler-Gilde
Allgemeines
Mitglieder:
Sitz:

Bracca

Produkte:

Schrottteile

Die Schrottsammler-Gilde war eine Organisation, die während der Herrschaft des Galaktischen Imperiums für das Verschrotten von alten Kriegsgegenständen aus den Klonkriegen und deren Wiederverwertung verantwortlich war. Die übrigen Teile wurden für den Bau von neuen Kriegswaffen an das Imperium verkauft. Die Gilde war auf dem Planeten Bracca tätig und wurde aus diversen Arbeitergruppen wie Riggern, Schweißern und Demonteuren gebildet. Gildenaufseher waren dafür verantwortlich, die Arbeit der Arbeiter zu beaufsichtigen, während Vorarbeiterdroiden ihnen ihre Arbeit zuteilten.

Quellen[Bearbeiten]