Shann Childsen

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Shann Childsen
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

männlich

Haarfarbe:

Braun

Biografische Informationen
Todesdatum:

0 VSY

Beruf/Tätigkeit:

Offizier

Zugehörigkeit:

Galaktisches Imperium

Shann Childsen war ein imperialer Leutnant, der für Großmoff Tarkin arbeitete. Er beaufsichtigte die Wärter und Gefangenen im Gefangenenblock AA-23 an Bord des ersten Todessterns.

Geschichte[Bearbeiten]

Nachdem der Millennium Falke an Bord des Todessterns landete, entwickelten Han Solo und Luke Skywalker einen Plan, um die inhaftierte Prinzessin Leia zu befreien. Indem sich die beiden als imperiale Sturmtruppen verkleideten, schafften sie es bis in den Gefängnisblock. Der dort ansässige Vorsteher Shann Childsen traute jedoch den beiden Sturmtruppen nicht und schickte seine beiden Begleiter. Han Solo reagierte sofort und eröffnete das Feuer.

Leutnant Childsen starb wenige Sekunden später in einem Hagel aus Blasterschüssen.

Quellen[Bearbeiten]