Snugglebum Oogiewoogie

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

„Snugglebum Oogiewoogie“ war ein Codewort, das die Archäologin Chelli Lona Aphra ihrem Tooka-Haustier Flufto beibrachte, und das dazu führte, dass sich das Tier selbst zur Explosion brachte. Die Archäologin nahm das Tier im Jahr 0 NSY mit auf den Planeten Skako Minor, wo sie in 0-0-0s Auftrag Daten der Techno-Union bergen sollte. Allerdings wurden sie und ihre Begleiter von ihrem skakoanischen Führer Hallio Bas an imperiale Besatzungsstreitkräfte verraten. Bevor die Imperialen sie zu exekutieren versuchten, übergab Aphra ihr Haustier an Bas, unter dem Vorwand, sie wolle das Überleben von Flufto sicherstellen. Daraufhin nannte sie das Codewort, sodass Flufto explodierte und dabei alle umstehenden imperialen Truppen in den Tod riss.

Quellen[Bearbeiten]