Solis

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Solis
Allgemeines
Typ / Bezeichnung:

Tac/Spec-Lakaidroide

Besondere Merkmale:

Limitierte Auflage

Technische Informationen
Ausrüstung:

Zeiss/Tau Objektiv

Bewaffnung:

variabel

Biografische Informationen
Zerstört:

19 VSY

Funktion(en):

Attentäter oder Service

Solis war ein Tac/Spec-Lakaidroide und diente einem unbekannten Herren, bevor er ihn verlor und sich Credits zu einer eigenen Instandhaltung verdienen musste. Er saß mit seinem Freund Fidelis auf einem Dach nahe dem Jedi-Tempel, da Fidelis auf seinen Herren Whie Malreaux wartete. Während der Klonkriege traf Tallisibeth Enwandung-Esterhazy auf Solis, der Yodas Plan an Asajj Ventress verriet, die mit Kampfdroiden nach Phindar kam und dabei die beiden Jedi Maks Leem und Jai Maruk tötete. Zerstört wurde der Droide im Château Malreaux auf Vjun von Asajj Ventress durch einen Neurallöscher.

Quellen[Bearbeiten]