The Vow of Silver Dawn

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Vow of Silver Dawn.jpg
The Vow of Silver Dawn
Allgemeines
Originaltitel:

白银誓约

Autor:

Seine Majestät der König

Daten der deutschen Ausgabe
Verlag:

China Literature Limited

Ausgabe:

eBook

Veröffentlichung:

17. Dezember 2020

Weitere Ausgaben…

Informationen zum Inhalt
Epoche:

Ära der Hohen Republik[1]

Datum:

circa 82 VSY[1]

Charaktere:

Sean[1]

The Vow of Silver Dawn[2] (Originaltitel: 白银誓约) ist ein Roman, der von einem bekannten chinesischen Fantasy-Autor unter dem Pseudonym 国王陛下 著 („Seine Majestät der König“) geschrieben wurde. Die ersten drei Kapitel wurden am 17. Dezember 2020 veröffentlicht, danach erschien fast täglich ein Kapitel. Das Buch ist besonders auf chinesische Werte und Lesegewohnheiten angepasst und es ist keine Übersetzung geplant. Damit das Buch in den Kanon passt, liegt der Lucasfilm Story Group aber eine englische Rohübersetzung vor.[3] Die Hauptfigur ist der Jedi-Padawan Sean, der bei der Untersuchung eines Mordes von seiner Meisterin getrennt wird und auf sich allein gestellt ist. Das Buch spielt etwa 50 Jahre vor Episode I – Die dunkle Bedrohung, gegen Ende der Ära der Hohen Republik.[1]

Zusammenfassung des Verlags[Bearbeiten]

Der energiegeladene, junge Jedi-Lehrling Sean begegnet zum ersten Mal der wahren Dunkelheit, als er einen Mord in einem abgelegenen und unabhängigen Sternsystem untersucht. Er ist gezwungen, sich von seinem Meister zu trennen und das aufsteigende Böse allein zu bekämpfen. Als seine Jedi-Ausbildung in Frage gestellt wird und er in eine Glaubenskrise gerät, begibt er sich auf eine Reise der Selbstfindung, in der Hoffnung, der Galaxie Frieden und Gerechtigkeit zu bringen.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Video zu The Vow of Silver Dawn
  2. Offizieller englischer Titel laut Promo-Video und einem Tweet von Matt Martin
  3. Tweet von Matt Martin