Thrynni Vae

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Thrynni Vae.jpg
Thrynni Vae
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

weiblich

Biografische Informationen
Todesdaten:

26 NSY

Beruf/Tätigkeit:

Jedi

Meister:

Tresina Lobi

Zugehörigkeit:

Thrynni Vae war eine Jedi des Neuen Ordens und die Schülerin von Tresina Lobi.

Biografie[Bearbeiten]

Im Jahr 26 NSY während des Yuuzhan-Vong-Krieges war Thrynni gemeinsam mit ihrer Meisterin Tresina auf Duro ansässig, wo sie den Frachtverkehr der Duros überwachten. Der Planet sollte ausgehend von der Organisation SELCORE, die sich um die Flüchtlinge des Krieges kümmerte, wieder bewohnbar gemacht werden, jedoch stieß dies nicht gerade auf das Wohlwollen der höher gestellten Duros.

Ihre Frachtunternehmen bestachen allerdings einige Abgeordnete, wodurch der Vorschlag doch noch angenommen wurde. Durch dieses verdächtige Verhalten gingen Thrynni und Tresina einigen Gerüchten nach, welche besagten, dass CorDuro-Transport, das Unternehmen, das die Güter außerhalb des Systems für SELCORE auf die Planetenoberfläche befördert, Ladungen zurückhielt und umleitete. So sollten sie die Waren scheinbar in einer Orbitalstadt namens Urrdorf horten. Als Thrynni einen Mechaniker hörte wie er behauptete, die Antriebs- und Steuereinheiten einer Stadt um mehrere hundert Prozent erhöht zu haben, sammelte sie mit Tresina in dem Ort Bburru der Hauptstadt Duros weitere Informationen. Sie fanden schließlich, nachdem sie die Güter verfolgten, heraus, dass sie nach Urrdorf geflogen wurden, der modifizierten Orbitalstadt. Kurz darauf fand Thrynni einen schmerzhaften Tod. Tresina begab sich nach dem Verschwinden ihrer Schülerin nach Coruscant zu Luke Skywalker, der darauf selbst nach Duro reiste und feststellen musste, dass sie bereits umgekommen war.

Quellen[Bearbeiten]