Trey Callum

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Trey Callum.jpg
Trey Callum
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

männlich

Haarfarbe:

Braun

Biografische Informationen
Geburtsdatum:

44 VSY

Todesdatum:

3 NSY

Heimat:

Alderaan

Beruf/Tätigkeit:

Offizier

Zugehörigkeit:

Rebellen-Allianz

Trey Callum war ein Offizier der Rebellen-Allianz, der zur Zeit der Schlacht von Hoth in der Echo-Basis stationiert war. Er starb in der Schlacht.

Biografie[Bearbeiten]

Trey war zu Beginn seiner Karriere auf Seiten des Galaktischen Imperiums gewesen, lief allerdings später der Rebellen-Allianz über.[1]

Im Jahre 3 NSY war er im Rang eines Sergeant Major an der Echo-Basis stationiert und gehörte den Spezialeinheiten der Rebellen an.[2] Bei der kurz darauf folgenden Schlacht von Hoth war er einer der wenigen Feldoffiziere unter dem Kommando Oberst Ledick Firest.[3] Während der Schlacht bekam er die Mitteilung, dass Echo Station Drei-T-Acht All Terrain Armored Transports gesichtet hat. Diese Mitteilung leitete er umgehend an den Führer der Renegaten-Staffel Luke Skywalker weiter.[4] Wenig später starb er.[3]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Trey Callum wird in Episode V – Das Imperium schlägt zurück von Norwich Duff dargestellt.