Tytonus

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tytonus
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

weiblich

Biografische Informationen
Todesdatum:

3643 VSY

Beruf/Tätigkeit:

Sith

Titel:

Sith-Lord

Zugehörigkeit:

Sith-Lord Tytonus war eine abtrünnige Sith, die einst dem Sith-Imperium diente, sich jedoch von ihm abwandte, um auf Begeren ihr eigenes Königreich zu errichten. Für diese Tat wurde sie verbannt, weswegen sie Rache schwor. Auf Begeren bildete sie selbst einige Akolythen und Schüler aus, die ihr dienten und ihr bei ihrer Sache helfen sollten. Zusätzlich tat sie sich mit dem Sith-Lord Grathan zusammen, der die Droiden im Expansionsdistrikt von Kaas-Stadt so manipulierte, dass er Tytonus Daten zukommen lassen konnte, mit deren Hilfe sie durch die Orbitalverteidigung gelangen und sichere Landepositionen in der Nähe der Stadt ansteuern konnte. Grathan konnte seine Spuren jedoch gut verwischen und nur Hauptmann Isen hegte den Verdacht, dass er dahinter steckte.

Im Jahr 3643 VSY startete sie eine Invasion von Dromund Kaas, indem sie mehrere Raumfähren mit Söldnern auf der Planetenoberfläche absetzte. Ihr Vorhaben wurde jedoch von einem imperialen Einsatztrupp verhindert, der zunächst die Landefähren der Söldner zerstörte und Tytonus' Operationsbasis aufsuchten. Sie verschanzte sich dort mit ihren Schülern und Akolythen, wurde jedoch von dem Einsatztrupp zusammen mit ihren Anhängern getötet. Grathans Beteiligung an der Sache konnte auch im Nachhinein nicht bewiesen werden.

Quellen[Bearbeiten]