Ved Foslo

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ved Foslo
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Volk:

Coruscanti

Geschlecht:

männlich

Haarfarbe:

schwarz

Biografische Informationen
Heimat:

Coruscant

Familie:

Familie Fosli

Beruf/Tätigkeit:

Wissenschaftler

Zugehörigkeit:

Galaktisches Imperium

Ved Foslo war ein Mensch, der als Sohn von General Foslo auf Coruscant aufwuchs. Er wurde später an der Royalistischen Imperialen Akademie aufgenommen und schloss dort als einer der Jahrgangsbesten ab. Später arbeitete er als Waffenexperte und -entwickler für das Imperium.

Biografie[Bearbeiten]

An der Akademie[Bearbeiten]

Ved Foslo war der Sohn von General Foslo, der beim imperialen Geheimdienst arbeitete. Im Alter von 16 Jahren wurde Foslo an der Royalistischen Imperialen Akademie als Kadett angenommen. Dort kam er auf ein Zimmer mit dem Alderaaner Nash Windrider und dem jungen Thane Kyrell von Jelucan. Bei beiden war er nicht sonderlich beliebt, da er ihnen gegenüber oft arrogant und hochnäsig auftrat. Foslo war einer der besten Kadetten seiner Klasse, wurde aber noch immer von Kyrell und dessen guter Freundin Ciena Ree überflügelt. Er wunderte sich jedoch, dass beide einen eher freundschaftlichen Wettkampf austrugen und nicht unbedingt gegen den anderen gewinnen wollten. Als Kyrell ihm antwortete, dass es mehr als einen Platz in der Abschlussklasse gäbe, erwiderte Foslo, dass Kyrell irgendwann verstehen würde, dass das Imperium nur die besten Offiziere ausbilden würde.

Einige Zeit später gab es eine Prüfung im Flugunterricht für Kleinschiffe, bei dem Reitgen-Ringe mit einem Düsenschlitten durchflogen werden mussten. Dem schnellsten wurden 50 Bonuspunkte versprochen. Die Schlitten von Kyrell und Ree verhakten sich ineinander schon kurz nach dem Start. Dennoch flogen beide weiter und beendeten das Rennen als erste. Foslo war empört und meinte, dass die beiden qualifiziert werden sollten. Stattdessen gab der Prüfer beiden jeweils 25 Punkte. Als später Kyrells Laserkanone sabotiert wurde, glaubten Kyrell und Ree, dass Foslo hinter der Sabotage steckte. Stattdessen führten die Beweise aber direkt zum Büro für Studentenergebnisse. Ree wollte aber nicht glauben, dass das Büro so etwas zulassen würde, sodass beide sich zerstritten und ihre Freundschaft zerbrach.

Kurz vor ihrem Abschluss gehörten Foslo, Kyrell, Ree und deren Mitbewohnerin, Jude Edivon, zu einigen Kadetten, die zu einem Ball im imperialen Palast eingeladen wurden. Foslo nutzte diesen Anlass, um sich nach der neuesten Mode von Coruscant zu kleiden, anstatt wie sonst Uniform tragen zu müssen. Er eröffnete an diesem Abend gegenüber Ree und Kyrell die Wahrheit, dass tatsächlich das Büro für Studentenergebnisse hinter der Sabotage steckte. Dies war geschehen, um die beiden Kadetten von Jelucan auseinander zu bringen und deren Loyalität gegenüber dem Imperium zu erhöhen. Die beiden vertrugen sich an diesem Abend wieder.

Arbeit als Wissenschaftler[Bearbeiten]

Foslo wurde nach seinem Abschluss zu einem Wissenschaftler, der neue Waffensysteme für die imperiale Flotte entwickelte. Nach der Schlacht von Jakku hatte es Foslo geschafft, verbesserte TIE-Jäger zu entwickeln, welche die Schutzschilde von feindlichen Sternenjägern mit nur einem Schuss durchdringen konnten. Er schloss sich nach der Schlacht, wie auch Windrider, den imperialen Überresten im Queluhan-Nebel an.

Quellen[Bearbeiten]