Yul-Li

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Yul-Li
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

männlich

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:

Jedi

Titel:

Jedi-Meister

Zugehörigkeit:

Jedi-Orden

Yul-Li war ein junger Meister des alten Jedi-Ordens in der Zeit nach dem Vertrag von Coruscant. Er lebte zuletzt mit Meister Yonlach auf Tatooine.

Biografie[Bearbeiten]

Yul-Li war ein enger Freund des Jedi-Meisters Yonlach und begleitete ihn in seinem Einsiedler-Leben auf Tatooine. Er war anwesend, als Yonlach Jaesa Willsaam, die Schülerin von Meister Nomen Karr, ausbildete, und wusste einiges über sie. Als einige Zeit nach ihrer Abreise der Schüler des Sith Darth Baras auftauchte, der nach Informationen über die junge Padawan suchte, stellte sich Yul-Li ihm mit Yonlach entgegen, doch sie unterlagen. Seine starke Bindung zu Yonlach veranlasste Yul-Li daraufhin, in dem Versuch, seinen Freund zu beschützen, dem Sith die gewünschten Informationen zu geben. Doch eher er mehr als nur ihren Namen verraten konnte, wandte Yonlach einen Macht-Geistestrick an, löschte damit dieses Wissen aus Yul-Lis Gedächtnis und versetzte ihn in Schlaf.

Quellen[Bearbeiten]