Zucca-Schwein

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zucca-Schwein.jpg
Zucca-Schwein
Allgemeines
Heimatwelt:

Tatooine[1]

Klasse:

Säugetier[1]

Ernährungstyp:

Herbivor[1]

Zucca-Schweine sind pflanzenfressende Säugetiere vom Planeten Tatooine.[1] Sie besitzen eine dicke Haut und gefährliche Hauer,[2] und andere Exemplare können angegriffenen Artgenossen zu Hilfe kommen.[3] Dennoch können Zucca-Schweine gezähmt werden.[1] Im Jahr 1 NSY wurden anlässlich der Eröffnung des Aerie Kasinos auf Naboo Tierkämpfe veranstaltet, in denen eines der Schweine gegen eine Womp-Ratte antrat. Obwohl das Zucca-Schwein schwerer und kräftiger war, gelang es der beweglicheren Womp-Ratte, seinen Angriffen auszuweichen und es zu überwältigen.[2] Der Vergleich mit einem Zucca-Schwein wurde auch als Beleidigung genutzt. So warf der Vater des späteren Sith-Lords Darth Bane, Hurst, seinem Sohn vor, mehr zu essen als eines der Tiere,[4] und Nick Rostu beschrieb das verdreckte Innere eines Raumschiffs als einem Zucca-Stall ähnlich.[5] Ebenso wurden die Tiere als Beispiel einer wenig herausfordernden Jagdbeute herangezogen.[6]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]