Bal’demnic

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schlacht von Bal’demnic.jpg
Bal'demnic
Astrographie
Region:

Äußerer Rand

Sektor:

Auril-Sektor

System:

Bal'demnic-System

Raster-Koordinaten:

R-7

Beschreibung
Landschaft:

tropische Inseln, große Ozeane

Atmosphäre:

Sauerstoffgemisch

Gesellschaft
Ureinwohner:

Kon'me

Zugehörigkeit:

Konföderation unabhängiger Systeme

Bal’demnic ist ein von Wasser bedeckter Planet, der im Bal'demnic-System liegt, welches im Auril-Sektor im Äußeren Rand liegt. Die vereinzelten tropischen Inseln auf Bal’demnic wären mit ihren Sandstränden ein attraktives Ziel für Touristen, doch ist es fast unmöglich, dafür ein Touristikunternehmen aufzubauen, da sich keine Koexistenz mit den dort beheimateten Kon'me einrichten lässt.

Bal’demnic blieb lange Zeit von den Ereignissen der galaktischen Geschichte unangetastet, bis zur Zeit der Klonkriege die Konföderation unabhängiger Systeme den Planeten für sich entdeckte. Kundschafter der Handelsgilde konnten in den Felsen Spuren von Cortosis nachweisen, ein Mineral, das gegen Angriffe durch Lichtschwerter resistent war. Nachdem es der Galaktischen Republik gelang, einen Funkspruch der Konföderation abzufangen, entsandte Jedi-Meister Mace Windu seine Ordensbrüder Halagad Ventor und Sha Koon sowie eine Hilfseinheit aus Klonkriegern nach Bal’demnic. Sie sollten das Vorhaben der Konföderation ausspionieren und sabotieren.

Quellen[Bearbeiten]