Bazine Netal

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bazine Netal.jpg
Bazine Netal
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

weiblich

Hautfarbe:

Hell

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:

Söldnerin

Organisation:

Spionagenetzwerk der Ersten Ordnung

Bewaffnung:

Dolch, mit Kouhungift bestrichen

Zugehörigkeit:

Erste Ordnung

Bazine Netal war eine menschliche Söldnerin, die als eine der gefährlichsten und zielstrebigsten ihrer Zunft galt. Sie war talentiert darin, sich zu tarnen, und konnte sich im Kampf mit Klinge, Blaster oder mit bloßen Händen zur Wehr setzen. Sie nahm einen Schüler an, obwohl sie es hasste, einen unerfahrenen Rekruten unterrichten zu müssen, da sie nur dadurch an ein neues Raumschiff herankommen konnte, das sie für ihren nächsten Auftrag benötigte. Bazine wurde von einem anonymen Klienten beauftragt, für eine hohe Belohnung einen Ex-Sturmtruppler aufzufinden und ihm ein bestimmtes Paket abzunehmen, das er sicher bewacht. Bei dieser Mission kamen ihr die Cyber-Talente ihres Schülers zugute. Circa 30 Jahre nach der Schlacht von Endor hielt sie sich im Schloss von Maz Kanata auf, wo sie auf Grumgarrs Schoß saß. Dabei erkannte sie die Gruppe um Han Solo und informierte die Erste Ordnung über deren Aufenthaltsort, den diese kurz darauf angriff.

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]