Bria

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bria
Allgemeines
Klasse:

Starmite-Klasse

Technische Informationen
Bewaffnung:

Buglaserkanonen

Nutzung
Schlachten:

Schlacht von Nar Shaddaa

Besitzer:

Lando Calrissian

Kommandanten:

Han Solo

Crewmitglieder:

Chewbacca

Rolle:

Schmuggel von Gütern

Die Bria war Han Solos erstes Schiff. Allerdings gehörte es ihm nicht ganz, da er es bei dem Schiffhändler Lando Calrissian leaste. Er benannte es nach seiner ersten großen Liebe, Bria Tharen.

Geschichte[Bearbeiten]

Anfangs war die Bria mit zahlreichen Mängeln versehen, doch merkte Han diese erst in der Folgezeit, nachdem er das Schiff auf Nar Shaddaa erstand. Erst nach vielen nötigen Reparaturen mit Hilfe des Mechanikers Shug Ninx konnte er mit dem Schiff ohne Unterbrechung fliegen. Er benutzte die Bria für den Schmuggel von Waren, die er im Auftrag des Hutten Jabba beförderte.

Später kämpfte Solo mit der Bria gegen eine Flotte des Galaktischen Imperiums, die Nar Shaddaas Schmuggleraktivitäten verhindern wollten. Durch Bestechung ließ der Admiral Winstel Greelanx seine Flotte, nach für rechtfertigenden Verlustzahlen, wieder aus dem System springen.

Als Han Solo die Belohnung überbrachte, wurde er wegen eines Besuchers in einen angrenzenden Raum eingesperrt, da Greelanx verhindern wollte, dass er entdeckt wird. Der Besucher war Lord Vader persönlich und tötete Greenlax, weil heraus gekommen war, dass er sich absichtlich zurückzog. Bei der darauf folgenden Flucht Solos wurde die Bria zerstört, doch Han und der Wookiee Chewbacca konnten sich mit einer Rettungskapsel retten.

Quellen[Bearbeiten]