Charger (Klonkrieger)

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Charger (Klonkrieger).jpg
Charger
Beschreibung
Spezies:

Mensch (Klon)

Geschlecht:

männlich

Haarfarbe:

Schwarz

Augenfarbe:

Braun

Körpergröße:

1,83 Meter

Biografische Informationen
Todesdatum:

21 VSY[1]

Bewaffnung:

DC-15S Blasterkarabiner

Einsätze:

Mission von Lola Sayu

Zugehörigkeit:

Galaktische Republik

Charger war ein Klonkrieger, der während der Klonkriege einer Mission auf dem Planeten Lola Sayu zugeteilt wurde. Um das Hochsicherheitsgefängnis, in dem der Jedi-Meister Even Piell gefangen gehalten wurde, zu erreichen, wurde Charger in Karbonit eingefroren, da man so die Lebensform-Scanner überlisten wollte. Als sie die Scanner erfolgreich passiert hatten und mit ihrem Shuttle gelandet waren, mussten sie eine steile Felswand erklimmen, um einen Eingang des Gefängnisses zu erreichen. Kurz vor dem Ende der Kletterpartie rutschte Charger ab und traf auf eine Elektro-Mine, die daraufhin explodierte.

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Info zur Angabe des Todesdatums: The Clone WarsHelden auf beiden Seiten (3.10) spielt 21 VSY, da Mina Bonteris Ehemann ein Jahr vorher zu Kriegsbeginn verstorben in der Schlacht von Aargonar war. The Essential Reader's Companion datiert die Ereignisse in The Clone WarsBrüder (4.21) auf ca. 21 VSY. Da laut The Clone Wars: Episoden-Guide die Episode Die Zitadelle, in der Charger getötet wird, zwischen Helden auf beiden Seiten und Brüder spielt, ergibt sich hier das Jahr 21 VSY.