Chewbacca (Marvel)

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
ChewbaccaSC.jpg
Chewbacca
Allgemeines
Originaltitel:

Chewbacca

Texter:

Gerry Duggan

Zeichner:

Phil Noto

Cover:

Phil Noto

Daten der deutschen Ausgabe
Verlag:

Panini

Veröffentlichung:

25. Juli 2016

Seiten:

116

ISBN:

ISBN 978-3-95798-803-0

Weitere Ausgaben…

Informationen zum Inhalt
Datum:

0 NSY

Charaktere:

Chewbacca

Chewbacca ist ein Comic von Autor Gerry Duggan und Zeichner Phil Noto. In den USA wird er seit dem 14. Oktober 2015 als fünfteilige Miniserie von Marvel veröffentlicht. Am 8. März 2016 erscheint die Geschichte dann gesammelt als Tradepaperback in den USA. Der deutsche Sonderband erschien bei Panini am 25. Juli 2016. Die Hauptperson ist der titelgebende Wookiee, der nach der Zerstörung des Todessterns auf einem imperialen Planeten strandet.

Inhaltsangabe des Verlags[Bearbeiten]

Der legendäre Wookiee-Krieger Chewbacca, bekannt als der fähige Copilot des berüchtigten Millennium Falken, hat die Hauptrolle in seiner ganz eigenen Comic-Miniserie! Nach der Schlacht von Yavin ist Chewbacca auf sich gestellt, als er sein Schiff auf einem von den Imperialen besetzten Planeten bruchlandet. Chewie, der nun gestandet ist, ist hin und her gerissen zwischen dem Versuch, zur Rebellion zurückzukehren, und einem jungen, frechen Mädchen in Not zu helfen. Autor Gerry Duggan und Zeichner Phil Noto bringen uns eine noch nie zuvor gesehene Geschichte des heldenhaften Wookiee, den wir alle kennen und lieben.

Handlung[Bearbeiten]

Auf dem Planeten Andelm-4 beschäftigt der Geschäftsmann Jaum eine Vielzahl von Sklavenarbeiter, die in einer unterirdischen Minenanlage kostbare Larven einsammeln, aus denen der vom Imperium begehrte Stoff Dedlanite gewonnen wird. Arrax und seine Tochter Zarro sollen als Gegenleistung für ein nicht vollständig zurückgezahltes Darlehen ebenfalls in den Minen arbeiten, um ihre Schulden zu begleichen. Zwar ist Zarro wütend und protestiert lautstark, zumal Jaum das Darlehen nach der imperialen Niederlage in der Schlacht von Yavin zu seinen Gunsten neu bewertet hat, doch ihr Vater fügt sich den Bedingungen des Sklavenhalters. Nach einigen Tagen schwerer Arbeit ermöglich Arrax seiner Tochter die Flucht aus dem Bergstollen. Draußen angekommen, wird sie von Wachleuten entdeckt, kann aber mit einem gestohlenen Speeder entkommen. In der nahe gelegenen Stadt versucht sie vergeblich, Hilfe zu holen und die Befreiung der anderen Sklaven in die Wege zu leiten. Bei den offiziellen Behörden findet sie kein Gehör, da Bestechung und Korruption weit verbreitet sind. Zu dieser Zeit befindet sich auch der Wookiee Chewbacca auf dem Planeten, da dieser mit seinem Raumschiff eine Bruchlandung erlitten hat und nun auf Andelm-4 festsitzt. Als er in einer Bar Sabacc spielt, um ein wichtiges Ersatzteil zu gewinnen, trifft er auf Zarro. Der Wookiee hilft dem jungen Mädchen und bewahrt sie davor, von patrouillierenden Wachleuten entdeckt zu werden. In Chewbacca sieht das Mädchen einen starken und barmherzigen Helfer, der in der Lage wäre, sie bei ihrem Vorhaben – der Rettung ihres Vaters und den übrigen Sklavenarbeitern – zu helfen. Zwischen den beiden gibt es eine Sprachbarriere, da Zarro die Sprache des Wookiees nicht versteht. Dies hält sie aber nicht davon ab, hartnäckig auf Chewbacca einzureden. Obwohl er selbst ein wichtiges Paket überbringen muss, willigt Chewbacca letztendlich ein, da er als Wookiee genau weiß, was es bedeutet, wenn ein Volk unter Sklaverei zu leiden hat.

Covergalerie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]


Literaturangaben[Bearbeiten]