Detainer CC-2200

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Detainer CC-2200
Allgemeines
Hersteller:

Corellianische Ingenieursgesellschaft

Klasse:

Abfangschiff

Nutzung
Zugehörigkeit:

Der Detainer CC-2200 Abfangkreuzer waren ein in den Klonkriegen und den frühen Tagen des Galaktischen Imperiums genutztes Abfangschiff. Es wurde von der Corellianischen Ingenieursgesellschaft entwickelt. Einige Jahre später entwickelte das Unternehmen die CC-7700 Fregatte, die von der Rebellen-Allianz und der Neuen Republik eingesetzt wurde.

Technik und Bewaffnung[Bearbeiten]

Der CC-2200 konnte ein Schwerkraftfeld erzeugen, welches Schiffe aus dem Hyperraum riss und sie am Sprung in den Hyperraum hinderte. Er wurden vom Imperium benutzt, bis er vom Sienar-Abfangkreuzer ersetzt wurden.

Quellen[Bearbeiten]