Dev Morgan

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dev Morgan war der Deckname von Ezra Bridger, als er sich 5 Jahre vor der Schlacht von Yavin in die Imperiale Akademie von Lothal einschlich, um einen Datenträger aus dem Büro von Agent Kallus zu entwenden.

Quelle[Bearbeiten]

Der Name Dev Morgan erinnert stark an den Namen des Charakters Debora „Deb“ Morgan aus der US-Fernsehserie „Dexter“, die Schwester des Protagonisten Dexter Morgan.