Die richtige Einstellung

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
A Decade Of Dark Horse - 2.jpg
Die richtige Einstellung
Allgemeines
Originaltitel:

This Crumb for Hire

Texter:

Ryder Windham

Zeichner:

Allen Nunis

Übersetzer:

Uwe Anton

Daten der deutschen Ausgabe
Verlag:

Panini

Veröffentlichung:

2017

Weitere Ausgaben…

Informationen zum Inhalt
Epoche:

Ära des Aufstiegs des Imperiums

Datum:

1 VSY

Die richtige Einstellung, im englischen Original This Crumb for Hire, ist eine Comicgeschichte. Der Comic wurde von Ryder Windham geschrieben, von Allen Nunis gezeichnet und ist im Jahr 1996 von Dark Horse in der Ausgabe A Decade of Dark Horse 2 veröffentlicht worden. Eine deutsche Fassung erschien im Dezember 2017 in der 31. Ausgabe der Comic-Kollektion von Panini. Er erzählt von den Geschehnissen rund ein Jahr vor den Ereignissen von Episode IV – Eine neue Hoffnung (1 VSY).

Handlung[Bearbeiten]

Der Corellianer Han Solo und sein Kopilot, der Wookiee Chewbacca, treffen sich an Bord der Kwenn-Raumstation mit dem Hutt Jabba Desilijic Tiure. Dort tätigen die beiden Geschäftspartner ihren kriminellen Handel mit der pulverförmigen Droge Gewürz. Während Han und Chewbacca ihre Bezahlung kassieren, gelangt ein kowakianischer Echsenaffe namens Salacious B. Crumb an Bord von Jabbas Raumjacht.

Kurze Zeit später kehrt Jabba zurück zu seiner Raumjacht, um den Flug in Richtung der Wüstenwelt Tatooine fortzusetzen. Während der Reise bemerkt der Hutt bei einem Griff in seine Essschüssel, dass sich ein kowakianischer Echsenaffe eingeschlichen hatte. Kurz bevor Jabba das Tier töten kann, entwischt es an die Deckenverkleidung der Jacht. Erzürnt wirft Jabba seine Essschüssel nach dem blinden Passagier, die jedoch von Crumb aufgefangen und zurückgeworfen werden kann. Daraufhin hetzt der Hutt seine beiden konkurrierenden Diener Bidlo Kwerve und Bib Fortuna auf das Tier. Die beiden versagen bei ihrer Hetzjagd kläglich und Jabba zeigt sich von der Raffinesse des Echsenaffen sichtlich amüsiert. Schließlich beschließt er, Crumb als seinen Hofnarren zu behalten und sein Leben zu verschonen. Als Bedingung muss er jedoch Jabba mindestens einmal am Tag zum Lachen bringen.

Weblinks[Bearbeiten]


Literaturangaben[Bearbeiten]