Diskussion:Lichtschwert

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Holocron.png Archiv
zum Archiv

Tonfa-Lichtschwerter[Bearbeiten]

Ich habe "Tonfa-Lichtschwerter" zu den übrigen Schwertformen hinzugefügt, nachdem ich im Artikel Maris Brood diese neue "Variante" entdeckt habe. Ich habe UNLEASHED leider noch nicht gehabt, daher kann ich zu dem Kampfstil nichts sagen, alles was ich schrieb habe ich von dem Foto aus dem Artikel abgeleitet, hoffe, daß das soweit in Ordnung ist. Da ich mich mit Tonfa etwas auskenne könnte ich zwar noch mehr schreiben, aber das wäre dann aus der Realität abgeleitet und nicht kanonisch. Gibt es offizielle Angaben über einen Kampfstil? Ich vermute mal, da Tonfas in der Realität immer paar weise benutzt werden und Maris Brood in einer Konzeptzeichnung mit zweien gezeigt wurde, könnte man das auch aufnehmen. Evtl. handelt es sich um eine Variante zu Jar'Kai? --Exodianecross 19:41, 12. Jan. 2009 (CET)

Naja, alles weitere wäre Vermutung... Und Tonfas müssen nicht zwangsweise gepaart benutzt werden. Sollte vielleicht jemand mit dem Spiel mal überprüfen, da es im Roman nur unzureichend beschrieben wird. Pandora Diskussion 20:02, 12. Jan. 2009 (CET)
Stimmt. Aber wenn man sich das Bild von Maris Brood ansieht, da scheint sie in der linken Hand ebenfalls ein Tonfa-Lichtschwert zu halten. Besonders populär wurde das ja auch nicht zuletzt durch "Karl Ruprecht Kroenen" in HELLBOY! Aber zum Kampf, da wäre so einiges was sich beim Kampf mit Lichtschwert-Tonfas und "reellen" unterscheiden würde. Ein Tonfa-Lichtschwert könnte niemals an oder auf dem Arm liegen, da würde man sich ja selbst verstümmeln! --Exodianecross 13:25, 13. Jan. 2009 (CET)
Nur weil ein Anwender zwei gleichzeitig verwendet, muss da ja nicht automatisch heißen, dass das immer so ist. Gruß Admiral Ackbar 21:39, 13. Jan. 2009 (CET)
Ich habe jetzt den Comic UNLEASHED gelesen und in diesem benutzt Maris Brood zwei Tonfas! So wie ich es verstehe, ist es auch bei Kämpfen gegen gleichwertige Gegner üblich immer zwei zu benutzen. --Exodianecross 13:02, 26. Jan. 2009 (CET)

Lichtschwertfarben[Bearbeiten]

Was haben eigentlich die Farben beim Lichtschwert zu bedeuten? --Galen Marek

Da gibt es verschiedene Auffassungen zu... George hat mal gesagt, dass es nur eine Farbe für Jedi (blau) und eine für Sith (rot) gäbe. Inzwischen ist das aber im EU so, dass gewisse Klassen von Jedi tendenziell bestimmte Farben verwenden (Jedi-Hüter, Jedi-Wächter, Jedi-Gesandter). Das ganze gilt allerdings nur für den Alten Jedi Orden. Jedi des Neuen Ordens hielten sich meines Wissens oft nicht daran. Pandora Diskussion 16:16, 7. Feb. 2009 (CET)

Danke!--Galen Marek

Licht- oder Laserschwert?[Bearbeiten]

Hi!

Mir ist mal aufgefallen, dass in der JP immer "Lichtschwert" steht, in den Filmen aber immer die Rede von "Laserschwertern" ist. Sollte das nicht alles geändert werden? Soweit ich weiß, ist es nämlich so, dass die Filme irgend eine Kanon 1 Klasse oder so sind und damit kanonisch über allem anderen stehen.

MfG Wolf Blabla? 22:48, 14. Feb. 2009 (CET)

Die Diskussion gabs schon mal. Gruß Admiral Ackbar 22:53, 14. Feb. 2009 (CET)
Dort wurde nur geklärt, dass es zwei unterschiedliche Übersetzungen eines im englischem gleichen Wortes sind, nicht welches Wort richtig ist. Wolf Blabla? 23:03, 14. Feb. 2009 (CET)
Zumindest wird dort ausgeführt, dass Lichtschwert ebenfalls in den Filmen vorkommt. Und da es eine direkte Übersetzung ist (im Englischen ist nie von Laser die Rede) wird diese Übersetzung bevorzugt. Gruß Admiral Ackbar 23:11, 14. Feb. 2009 (CET)
Tja, mir ist es bis jetzt noch nie aufgefallen, obwohl ich die Filme eigentlich auch auf Englisch mindestens einmal gesehen habe: In EP I sagt Anakin "I saw your laser sword" als er mit Qui-Gon am Tisch sitzt. Somit ist die entsprechende deutsche Übersetzung zumindest nicht grundlegend falsch! --Anakin 23:23, 6. Okt. 2009 (CEST)
ja.. aber der am meisten verwendete ausdruck im englishen lautet lightsaber.. das hat nicht vioel mit laser zu tun.. ichbevorzuge allerdings auch die variante lasersxcvhwert.. aber das ist geschmackssache.. geht beiodes.. (Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von Mandalorian96 (DiskussionBeiträge) 26. Okt. 2009, 02:24:17)
Natürlich hat Laser was mit Licht zu tun, aber Fakt ist einfach, es werden sowohl die Begriffe Licht-, als auch Laser- verwendet. Pandora Diskussion 11:50, 26. Okt. 2009 (CET)
Im englischsprachigen Original wird die Waffe "Lightsaber" (zu deutsch Lichtsäbel) genannt. In der deutschsprachigen Synchronisation der Filme wird aus Lightsaber Lichtschwert oder Laserschwert, also eine gänzlich andere Waffengruppe (Säbel sind einschneidige Hieb oder Stichwaffen, das einzige bekannte einschneidige Schwert ist das japanische Katana).--92.107.152.247 16:35, 6. Mär. 2010 (CET)
Sowohl im Englischen, als auch im Deutschen gibt es verschiedene Begriffe, darunter im Deutschen Lichtschwert, Laserschwert und Lichtsäbel, im Englischen Lightsaber oder Lasersword. An der Übersetzung gibt es leider nichts zu rütteln, die ist offiziell. Pandora Diskussion 18:59, 6. Mär. 2010 (CET)

Lichtschwertlänge von Vaders Schwert?[Bearbeiten]

Hallo zusammen! Im Artikel steht, dass das Lichtschwert von Darth Vader 28 cm lang war. Kommt mir ein wenig kurz vor. Gruß 84.63.116.60

Damit ist das Heft gemeint. Ben Kenobi GM | HYD 13:15, 9. Mär. 2009 (CET)
Da steht aber nichts von "Heft". Da steht "Lichtschwert". Und meiner Meinung nach besteht ein ganzes Schwert aus Heft und Klinge...! --84.63.25.18 14:24, 9. Mär. 2009 (CET)
Lesen will gelernt sein...Boba (FAQ) 16:00, 9. Mär. 2009 (CET)Edit: Ich muss mich korrigieren, es wurde erst im nachhinein geändert. Verzeihung. Boba (FAQ) 16:01, 9. Mär. 2009 (CET)

das ist beides richtig~JEDI

Farben[Bearbeiten]

Warum haben eigentlich im Alten Orden (zumindest in den Filmen) alle Jedi blaue oder grüne Schwerter? Mace Windu is der einzige mit einem lilanen, und kein einziger hat ein gelbes (bis auf Plo Koon, aber das hatte er auch gegen ein blaues ausgetauscht) Hyperactive Clone 19:55, 15. Apr. 2009 (CEST)

das lag an den verschiedenen klassen: Jedi-Hüter,Jedi-Gesandter und Jedi-Wächter bei denen war es üblich, dass das Lichtschwert eine typische farbe hat. Bei Mace Windu war es so, dass Samuel L. Jackson vorgeschlagen hat, dass Mace Windu ein lila Lichtschwert hat (siehe Mace Windu Hinter den Kulissen). Bei Plo Kloon weiß ich es nicht. Kit Fisto14:13, 1. Jul. 2009 (CEST)

Wenn ihr mal nachdenkt, bei Clone Wars ist das zweite Lichtschwert von Ahsoka auch gelb (das kürzere). Ausserdem gibt es ja auch noch die Dunkelklinge (die leider nicht erwähnt wird), das Lichtschwert mit schwarzer Klinge, mit dem Darth Maul gegen Palpatine kämpft, nach dem dieser seinen Bruder Savage tödlich verletzt hat.

Digitalisierung[Bearbeiten]

wie werden eigentlich die Lichtschwerter im Film gemacht? Frame für Frame oder Animiert? Gruß Darth Cantess ~ Die dunkle Seite ist Stark in dir 18:06, 19. Apr. 2009 (CEST)

Lesen! Ben Kenobi GM | HYD 18:07, 19. Apr. 2009 (CEST)
Kannst du es mir bitte zusammenfassen? Ich verstehe es nicht ganz. Gruß Darth Cantess ~ Die dunkle Seite ist Stark in dir 19:14, 19. Apr. 2009 (CEST)
Ich denk mal Frame für Frame Lg Admiral Pellaeon 17:40, 15. Aug. 2010 (CEST)
Bitte keine alten Diskussionen wieder aufgreifen.--– DCF Talk-icon.png 18:10, 15. Aug. 2010 (CEST)

Actionfiguren[Bearbeiten]

Bei den Actionfiguren von Star Wars hat Plo Koon so ein Ding das so aussieht wie zwei nebeneinander geschweiste Laserschwerter an der hand. Ist das kanonisch?Ki-adi-mundi 14:25, 28. Sep. 2009 (CEST)


Deaktivierung?[Bearbeiten]

Warum erlöschen die Laser/Lichtschwerter eigentlich immer,wenn sie auf den Boden fallen oder die Hand,in der das Lcihtschwert gehalten wird,abgehackt wird?Nur so ne Frage.... (Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von 193.170.65.233 (DiskussionBeiträge) 12:16, 6. Okt. 2009 (CEST))

Es gibt Lichtschwerter, die haben Feststellknöpfe und welche, die haben keine. Normalerweise wird der Knopf gedrückt gehalten, damit man sich nicht aus versehen selbst bei Verlust der Waffe verletzt. Müsste aber eigentlich im Artikel stehen. -- Gruß, HHL C2FU & S3E3s Edit-Speicher 12:30, 6. Okt. 2009 (CEST)
Das Ganze wurde auch schonmal hier diskutiert. Gruß Admiral Ackbar
ausserdem ist das auch nicht bei jedemm lichtscchwert der fall.. (Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von Mandalorian96 (DiskussionBeiträge) 26. Okt. 2009, 02:24:17)
Und wurde, wie gesagt, schon zur Genüge diskutiert. Pandora Diskussion 11:51, 26. Okt. 2009 (CET)

Ursprungsfarbe Blau[Bearbeiten]

Sollte man nicht vielleicht erwähnen, dass ursprünglich allein Blau für Jedis vorgesehen war? Luke hatte in Episode VI nur ein grünes Lichtschwert, da der Blaue Strahl vor dem tunesischen Himmel nicht zu sehen war. In älteren Trailern ist sogar noch das blaue Lichtschwert zu sehen. Kolibri8 17:18, 25. Nov. 2009 (CET)

Guck Mal Yoda Asoka und Jolee Bindo...Lord Anakin~Senat17:21, 25. Nov. 2009 (CET)
Ist durchaus eine Erwähnung wert, Kolibri. Bel Iblis 17:32, 25. Nov. 2009 (CET)
Vor allem, weil auch Georg später mehrfach bestätigt hat, dass egtl nur blau/grün für Jedi und rot für Sith sein soll. Pandora Diskussion 17:37, 25. Nov. 2009 (CET)
ähm Anakin wer Lesen und Logisch denken kann ist klar im Vorteil, Ich habe geschrieben, das es geplant war (Vergangenheitsform) Luke in Episode VI (also dem 6. Teil, aber dem 3. gefilmten Teil (1983)) ein blaues Laserschwert zu geben. Da man aber besagtes Blaues Laserschwert vor besagtem blauen Himmel in den Tatooine-Szenen nicht sehen kann hat man die Klingenfarbe kurzerhand in Grün umgefärbt. => es gibt grüne Laserschwerter, und ich weiß, dass Yoda (2002), Ahsoka (2008), Jolee (2002/03), Qui-Gon (1999), Kit-Fisto (2002) und was weiß noch wer grüne Lichtschwerter haben. Das heißt übrigens, wenn das blaue Lichtschwert in die Rückker der Jedi-Ritter, beibehalten worden wäre, hätten Yoda, Qui-Gon, usw. blaue LIchtschwerter, weil sie eben nach Episode VI erfunden wurden, bzw. im Falle Yodas erst in Episode II das Laserschwert zücken mussten. Ach ja als kleiner Beweis ein Trailer, in dem Noch das blaue Lichtschwert zu sehen ist: [1] besonders bei 1:08 ff. Kolibri8 17:59, 14. Dez. 2009 (CET)

Doppelklinge[Bearbeiten]

Hallo!

Wollte fragen, ob das mit dem Psychologischen Vorteil von einer Quelle stammt, oder ob das irgendein Autor aus eigener Logik geschiriben hat. Es ist nämlich so, dass der reale Kampfvorteil tatsächlich existiert. Zwar befindet sich immer nur eine Klinge beim Gegner und die andere zeigt von ihm weg, aber um den Gegner erneut zu attackieren, muss man den Griff nur um 180° drehen und nicht, wie bei einer einfachen Klinge um 360°. Wenn dies aber von einer legitimen Quelle stammt, muss es natürlich so belassen werden, trotz des sachlichen Fehlers.

Gruß 87.166.108.13 17:36, 29. Dez. 2009 (CET)

Wieso muss ein zweiter Schlag einer einfach Klinge um 360° gedreht werden? Und ich glaube, das stand unter Anderem bei Schöpfer der Dunkelheit, 100% sicher bin ich aber nicht. Kit Fisto Diskussion 17:39, 29. Dez. 2009 (CET)
Es steht auf jeden Fall so in einer Quelle drin. Aber wieso man den Griff drehen muss, um erneut zuschlagen zu können erklärt sich mir auch nicht. Pandora Diskussion 17:47, 29. Dez. 2009 (CET)
Wenn man wirbelnde Schlagtechniken einsetzt, ist das einfache Lichtschwert ganz klar im Nachteil. Bei normalen "Hieben" ist dies natürlich irrelevant, aber wir wissen ja, wie die Lichtschwertstile aussehen, da wird sich um die eigene Achse gedreht und das Lichtschwert wird ebenfalls wie ein Propeller gewirbelt, wo die Doppelklinge dann einen erheblichen Vorteil hätte. Allerdings ist das ja alles eh egal, da es von einer Quelle stammt. Guten Rutsch! Gruß 87.166.107.90 15:28, 30. Dez. 2009 (CET)
Es wird ja nicht immer gewirbelt sondern auch die richtungen mal geändert und sonst was, damit die Angriffe für den Gegner unberechenbar werden. Im Mittelalter haben die ja auch nicht nur die Schwerter um sich hergewirbelt, sondenr auch Richtungen gewechselt und Ähnliches. Kit Fisto Diskussion 15:30, 30. Dez. 2009 (CET)

Schwarzes Lichtschwert[Bearbeiten]

Bei einer Folge von Clone Wars , als Obi Wan Kenobi gegen den Anführer der Deathwatch auf dem Mond Concordia kämpfte , nahm der Anführer der Deathwatch ein schwarzes Lichtschwert hervor und behauptete das seine Vorfahren das Lichtschwert aus dem Jedi Tempel während dem Fall der Alten Republik entwendet hatten , und sagte noch das viele jedi durch diese Klinge starben . Wo sind diese ``Schwarzen Kristalle`` zu finden ? --Lord Dark 17:54, 8. Feb. 2010 (CET)

wenns doch nur bekannt wäre... wie du scho sagtest: Clone Wars! Da weiß man nie alles... Kit Fisto Diskussion 19:28, 18. Feb. 2010 (CET)
ich denke mal die Idee des schwarzen lichschwerts kommt aus TFU denn dort gibt es ebenfalls ein schwarzen lichtschwertkristall der genau so eine klinge herrvorbringt ...... wenn schlechtes von schlechtem inspiriert wird es nicht wie in der Mathematik gut sondern noch schlechter.-Yu'shaa-Der Prophet 19:31, 18. Feb. 2010 (CET)
Ja ich weiss was ihr meint , danke für die Antworten , Gruss --Lord Dark 20:26, 18. Feb. 2010 (CET)
Nein, das wurde nicht von TFU inspiriert. In Fankreisen gab es schon lange den Wunsch eines schwarzen Lichtschwertes. Pandora Diskussion 14:03, 19. Feb. 2010 (CET)
Kann Schwarz ueberhaupt leuchten??? (Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von 85.140.154.234 (Diskussion) 17:03, 27. Mai 2010)
Da sich grundsätzlich kaum etwas bei Star Wars an die uns bekannten Gegebenheiten hält, ist die Frage wohl irrelevant. Gruß, Ivan Sinclair 19:17, 27. Mai 2010 (CEST)

Energie[Bearbeiten]

Im Lichtschwert werden ja Strahlen durch nen Kristall gejagt. Aber woher kommt dieses Strahlen Licht, ibts da sowas wie Batterien? --Commander Cody der 10 18:05, 18. Feb. 2010 (CET)

Ja. Nahdar Talk-icon.png 18:13, 18. Feb. 2010 (CET)
Nennt sich in StarWars Energiezelle Pandora Diskussion 18:21, 18. Feb. 2010 (CET)
frag ich mich auch schon die ganze Zeit den woher kriegt es so viel Energie um Stärkeren Schaden zu verursachen als schwere Geschütze (Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von 79.239.230.78 (Diskussion) 20:23, 10. Mär. 2010)
Es klappt, und das ist die Hauptsache. Wie es klappt ist so ne Sache. Das hat eben damit zu tun, dass es aus nem Film eben kommt. künstlerische Freiheiten und so Kit Diskussion 20:46, 10. Mär. 2010 (CET)


Lichtschwerter auf Roman-Covern[Bearbeiten]

Hey Leute!

vielleicht ist euch auch schonmal aufgefallen, dass man auf den verschiedensten Star Wars-Büchern immer die gleichen Lichtschwertgriffen zu sehen bekommt. Z.B. auf dem Cover von Darth Bane - Die Regel der Zwei hat Bane den Griff von Qui-Gonn Jinn in der Hand und Zannah den von Darth Maul. Oder auf dem Cover von Zorn hält Ben Skywalker den Griff von Kenobi in seinen Händen. Irgendeine Idee was das bedeuten könnte? Jojo1000 18:47, 3. Jun. 2010 (CEST)

Ich gehe mal stark davon aus, dass man sich die Arbeit da einfach etwas leichter gemacht hat, indem man auf etwas bereits vorhandenes zurückgegriffen hat, statt selbst etwas zu entwerfen. Bei den Videospielen ist das ja auch so, bei KotOR zum Beispiel laufen sie alle mit dem gleichen Lichtschwert herum. Gruß, Ivan Sinclair 19:08, 3. Jun. 2010 (CEST)

Plasma[Bearbeiten]

Ich habe mal gehört, dass Lichtschwerter keine "Lichtschwerter" sondern "Plasmaschwerter" sind, was das plötzliche Ende des Strahls erklärt. Jetzt wollte ich wissen, ob diese Information kanonisch ist. Wenn ja, welcher Quelle ist dies zu entnehmen? Grüße, B1-Kampfdroide 22:56, 21. Aug. 2010 (CEST)

Farben[Bearbeiten]

Im Alten Jediorden gab es ja hauptsächlich drei Lichtschwertfarben.Blau, Grün & Gelb. Wiso kommen in den Filmen nur blaue & grüne, und keine gelben Lichtschwerter vor. Saesee Tiin 18:02, 27. Jan. 2011 (CET)

Laut Lucas eigener Aussage sollte es je nur 2 Farben geben, rot für die Bösen, grün für die Guten. Da grün sich aber in Krieg der Sterne schlecht verwirklichen liess, wurde das Schwert blau, sodass es zwei Farben für die Guten und rot für die Bösen gab. Lediglich das EU hat dann andere Farben hinzugefügt. Das hat dann wiederum dazu geführt, dass Samuel L. Jackson ein violettes Schwert bekam. Pandora -bin wichtig- Diskussion 18:26, 27. Jan. 2011 (CET)
Danke für die Antwort!Saesee Tiin 22:42, 27. Jan. 2011 (CET)
Bitte nur ein Satzzeichen, die sind nicht so gesellig. Da fühlen die sich unwohl. Pandora -bin wichtig- Diskussion 23:04, 27. Jan. 2011 (CET)

Doppelkline die Zweite:[Bearbeiten]

das mit dem "nur psychischen effekt" kann ich nicht glauben, denn im trailer von Hoffnung auf The Old Republic kann man eindeutig sehen das die Jedi mit dem Doppel... eindeutig ich sag mal einen vorteil besitzt.ich finde, dass sollte man rausnehmen.weil selbst wenn eine quelle das so besagt, wenn es in der "wirklichkeit" schon so ist, wird das dort nicht anders sein.mfg (Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von 178.24.70.20 (Diskussion) 12:43, 22. Apr. 2011)

Es ist aber nunmal so. Nur, weil in einem Trailer gezeigt wird, dass ein paar Jedi gute Kämpfer sind und die ausgerechnet ne Doppelklinge benutzen. Wieso denkst du denn, dass nicht alle mit Doppelklingen kämpfen, wenn die so im Vorteil sind? Was Drew Karpshyn in Darth Bane schrieb ist durchaus richtig. KitDiskussion 12:48, 22. Apr. 2011 (CEST)
ich meinte ja eigentlich, dass man(wenn mans draufat)wirklich einen vorteil mit dem dls hat.ich denke das es nicht jeder benutz, da man diesen vorteil wirklich nur erhält, wenn man das halt kann und das tun nicht viele.abgesehen davon wenn das in der realität sogar der fall ist, also nicht irgendeine spaceeffekt, dann sollte das logischere bevorzugt werden.mfg (Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von Mace Window (Diskussion | Beiträge) 16:09, 24. Apr. 2011)
Bitte signiere deine Beiträge mit ~~~~.
Was in den Quellen steht ist richtig, nicht was das logischere ist. Es ist logischer, dass es keine Macht gibt, trotzdem haben wir sogar einen Artikel darüber. Außerdem ist es durchaus logisch, dass Kämpfer mit einem Doppellichtschwert keinen physischen Vorteil haben. Wie Drew Karpshyn sagt, ist es einfach so, dass höchstens immer nur eine Klinge zum Gegner gerichtet sein kann, wie stellst du dir das denn sonst vor? KitDiskussion 16:13, 24. Apr. 2011 (CEST)
na das kann ma sschlecht schreiben aber halt z.B. stell dir vor:du hast mit deinem dls so einen schlag ausgeführt,dass dein ls jetzt mit der einen kling, die die klinge des gegners blockt, nach oben zeigt.und die andere dem zzu folge nach unten.nun musst du die klinge die die andere klinge blockt nicht mehr neu ausholen, sondern kannst die beiden klingen weiter gegeneinander zischen lassen(oder wie man das nennt wenn die sich berühren und dabei so zischen und das längere zeit).nuun kannst du die klinge die blocke ruck artig nach hinten(zu dir) schnellen lassen.da dein gegner druck darauf verübt hat (ich sag mal)zieht es ihn mit.du machst schnell einen schritt zur seite und rammst ihn von unten die zweite klinge, die davor nach unten gezeigt hat) so zwischen die beine oder bei kürzerer klinge so in den bauch oder halt irgendwie so.verstanden? ich hoffe du konntest meine schreibweise entziffern.aber was meinst du mit demsignieren.und wo.freu mich auf eine rückmeldung.mfg (Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von Mace Window (Diskussion | Beiträge) 11:40, 25. Apr. 2011)
Bitte denk dran, zu signieren.
Trotz allen musst du erst dich selber in Gefahr bringen, da du die Waffe ja zu dir ziehst. Du würdest dir selber den Kopf spalten. Abgesehen davon müsstest du riesig sein, um ein Doppellichtschwert mit beiden Klingen komplett gerade halten kannst. In der Quelle steht, dass es so ist und fertig. Was Quellen sagen stimmt, basta. KitDiskussion 11:44, 25. Apr. 2011 (CEST)
Natürlich hat man gewisse Sachen, die mit einer Doppelklinge besser funktionieren, aber es gibt auch sehr viele Nachteile. Allein die Tatsache, dass sich in hunderten von Jahren der Kampf mit einer einzelnen oder zwei unverbundenen Klingen sehr viel stärker durchgesetzt hat, spricht hier Bände. Am Ende bleibt es dann sowieso den persönlichen Vorlieben überlassen, welche Waffe(nkombination) man wählt. (Das war jetzt alles aus Sicht der Realität) Pandora -bin wichtig- Diskussion 23:45, 25. Apr. 2011 (CEST)

Lichtschwertdroiden[Bearbeiten]

Der Artikel IG-110-Lichtschwertdroide etabliert ja daß auch diese Lichtschwerter benutzen, und sie sind weder Sith noch Jedi. Sollten daher Lichtschwertdroiden auch in den Artikel aufgenommen werden? --Exodianecross 14:37, 14. Mai 2011 (CEST)

Der Artikel etabliert gar nichts, da es schon seit geraumer Zeit Droiden gibt, die auch Lichtschwerter einsetzen. Und da ein solches Lichtschwert erstmal jeder führen kann, halte ich das für wenig erwähnenswert. Gruß, Ivan Sinclair 17:27, 14. Mai 2011 (CEST)

satele shans und malgus meister[Bearbeiten]

warum lasst ihr sie nicht drinenstehen den malgus meister hatte ja auch ein doppellaserschwert--Seargenttobi 17:30, 30. Jun. 2011 (CEST)

Dutzende Leute kämpften mit Doppelklingen. Da sollten nur die Erwähnt werden, die sich besonders hervorgetan haben. Auserdem war keine korrekte Quelle angegeben. Gruß Admiral Ackbar 17:33, 30. Jun. 2011 (CEST)
aso nur die wichtigsten--Seargenttobi 17:33, 30. Jun. 2011 (CEST)
Ganz davon abgesehen, dass dein Text mehrere Rechtschreib- sowie inhaltliche Fehler aufwies. Auch die später hinzugefügte Quellenangabe war falsch. Das kommt nicht aus TOR, sondern aus den Trailern. Solche Angaben sind wichtig! KitDiskussion 17:37, 30. Jun. 2011 (CEST)

Hersteller von Lichtschwertern[Bearbeiten]

Im Kasten steht bei Hersteller noch Machtbenutzer, aber ich fürchte, das ist nicht mehr so ganz aktuell! Die Lichtschwertdroiden werden mit Sicherheit Lichtschwerter benutzt haben die in einer Fabrikationsanlage hergestellt wurden, ebenso die Sith-Soldaten der Legacy-Ära. Oder? --Exodianecross 18:32, 23. Nov. 2011 (CET)

Wahrscheinlich ja, aber solange keine Quelle das belegt, können wir's nicht eintragen. --Leon Kennedy Diskussion 18:33, 23. Nov. 2011 (CET)
Ja stimmt aber wie Leon Kennedy schon gesagt hat keine Quelle bzw. Angabe = kein Platz im Artikel höchstens im HDK.TOBI 18:53, 23. Nov. 2011 (CET)

Darth Chratis Lichtschwert[Bearbeiten]

Zählt das Lichtschwert im Gehstock von Darth Chratis als Lichtlanze? Habe es vorhin zum Artikel hinzugefügt, aber hab es wieder gelöscht, da ich mir unsicher war und erst das Thema hier ansprechen wollte. --Malace 12:38, 20. Feb. 2012 (CET)

Evaluation[Bearbeiten]

  • Status: Exzellenter Artikel
  • Reviewt von: Janomoogo (Diskussion) 21:16, 25. Nov. 2014 (CET), Terpfen (Diskussion | Fragen?) 01:31, 7. Okt. 2015 (CEST)
  • Noch zu beseitigende Mängel: Kanon-Tab fehlt. Verschiedene sprachliche Unschönheiten und POV, recht zerstückelt, durchgängige ENWs wären nett. Kann zudem ausgebaut werden, zumindest Vorgänger aus TOR und DOTJ sollten eine Erwähnung wert sein, plus weitere blockende Materialien und Kristalle.
  • Status entzogen: 08.01.2016

Shoto und Lichtstock?[Bearbeiten]

Gibt es einen besonderen Grund, warum ein Shoto als "kurzes Lichtschwert" und ein Lichtstock als "langes Lichtschwert" bezeichnet werden? Man könnte es doch in zumindest in Klammern dahinterschreiben, wenn die Fachbegriffe kaum bekannt sind. CS-3506 (Diskussion) 14:48, 10. Jul. 2018 (CEST)

Liegt wohl in erster Linie daran, dass die Abschnitte basierend auf Quellen geschrieben wurde, in denen die Fachbegriffe gar nicht vorkommen, wie den Star-Wars-Rollenspiel-Regelwerken. Du kannst sie gerne (mit Quellenangaben) ergänzen. Gruß Admiral Ackbar (Diskussion) 15:45, 10. Jul. 2018 (CEST)