Diskussion:Providenz-Klasse Raumschiffträger/Zerstörer

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Besondere Merkmale[Bearbeiten]

Wenn bei den besonderen Merkmalen steht, es sei das Kommandoschiff von Grievous, könnte doch die Vermutung entstehen das alle Schiffe dieser Klasse, so ein Privileg besitzten. Würde das rausnehmen, ist eine eigenen Schiffsklasse und nur die Invisible Hand war das Kommandoschiff ^^ Periphalos 07:00, 9. Jul 2007 (CEST)

Jo, da is dann wohl ein kleiner Fehler unterlaufen^^ du hast natürlich recht Jango 07:02, 9. Jul 2007 (CEST)
Naja, ich mein wenn Grievous irgendein Schiff der Providence -Klasse betritt, kuscht der aktuelle Captain dort sofort und es wird automatisch zum Kommandoschiff :-P Periphalos
ist wohl ein bisschen wenig information dabei, wäre schön wenn mal jemand was dran macht--92.75.243.188 18:34, 21. Jul. 2008 (CEST)

Länge[Bearbeiten]

Vor kurzem wurde eingetragen daß diese Schiffsklasse alternativ: 2177,35 Meter und nicht 1088 Meter beträgt. Das ist zwar eine kanonische Benennung da sie offiziell ist, hat aber auch Auswirkungen auf alles andere! In Episode III sah man die "Unsichtbare Hand" wie sie 'Mündung gegen Mündung' an einem Venator vorbeiflog, ist dieser jetzt auch größer als bisher angegeben? Und darüberhinaus könnte man noch hinzufügen daß die "Subjugator-Klasse" damit nur noch doppelt so groß wäre wie die Providence-Klasse, denn die wurde auf 5750 Meter angegeben. Zum Schluß könnte man noch darauf hinweisen daß die Sternzerstörer der Imperiums-Klasse mit 1600 Metern gegen die Providence-Klasse auch bedeutend kleiner aussehen! --Exodianecross 13:12, 9. Feb. 2012 (CET)

Wenn ich dass richtig interpretiere, gibt es beide Sorten von Schiffen, zumindest steht es so in unserem und im WP-Artikel. Die Schiffe aus obigen Beispielen dürften dann die kleinere Version sein. Gruß Admiral Ackbar 13:18, 9. Feb. 2012 (CET)
Hmh, ich frage mich dann schon warum Grievous eine kleinere Version benutzt hat! Aber es wäre ja nichts neues daß 'Größenverhältnisse' neu definiert werden, man denke nur mal an die Exekutor! --Exodianecross 13:20, 9. Feb. 2012 (CET)
Jetzt hat sich die ganze Sache von wegen Länge erledigt, ist eine 'Variante' zur Standardklasse! Jetzt tauchen zwar eine Menge neuer Fragen auf, aber die schenke ich mir erstmal und warte bis noch ein paar mehr Infos darüber kommen! --Exodianecross 14:17, 16. Apr. 2012 (CEST)

Kandidatur für den Exzellenten Artikel: März 2012 (bestanden)[Bearbeiten]

  • Nominiert von: Seppi2621989 11:14, 30. Jan. 2012 (CET)
  • Kommentar: Na dann will ich mal das neue Wahlsystem mit dem Zerstörer ausprobieren...

Abstimmung[Bearbeiten]

Diese Abstimmung läuft vom 04.03.2012 bis zum 11.03.2012.

  • [REW] Pro.svg Pro: – Nahdar
    Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
    00:11, 4. Mär. 2012 (CET)
  • Pro.svg Pro: Su-per Artikel über einen wirklich gefährlichen Seppie-Zerstörer. Skippi   Ø 00:17, 4. Mär. 2012 (CET)
  • Pro.svg Pro: Sehr gelungener Artikel. Was mir gerade noch auffällt sind die immer wiederkehrenden Wiederholungen bei den Bildunterschriften du sagst immer wieder eines Zerstörers, könnte man evtl. noch anders machen. Ist für mich aber kein Grund dir kein Pro zu geben. Gruß Boba Fett123 Kontakt , Leistung 00:21, 4. Mär. 2012 (CET)
  • [REW] Pro.svg Pro: Lord Tiin Disku 08:39, 4. Mär. 2012 (CET)
  • Pro.svg Pro:Darth Hate 15:56, 9. Mär. 2012 (CET)
  • Pro.svg Pro:XaradoX 18:46, 9. Mär. 2012 (CET)
  • [REW] Pro.svg Pro: Ivan Sinclair 19:50, 9. Mär. 2012 (CET)
  • [REW] Pro.svg Pro: Passt so weit. Darth Schorsch (Diskussion / Gott! / Ironie?) 18:36, 11. Mär. 2012 (CET)

Review[Bearbeiten]

  • Review von – Nahdar
    Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
    01:35, 5. Feb. 2012 (CET)
  1. Keine bessere Beschreibung als „große Schlachtschiffe“? Zudem mag ich das „riesige Kriegsfrachter“ nicht. Kann man anstelle der Namen (bis auf die UH, die ist ja recht bekannt) vllt. einen Technik– oder Geschichtsaspekt hinzufügen? Alle Schiffe da aufzuzählen macht da mMn wenig Sinn.
  2. Gratulation zu „Äußeres und Aufbau“, solange der vollständig ist, habe ich nichts zu bemängeln.
  3. Im nächsten Abschnitt bitte Galaxis verlinken. Könnte man nach Brücke einen Doppelpunkt verwenden? Passt mMn besser.
  4. Passen die Aufzüge nicht eher zum Aufbau?
  5. „[...] war es dem Zerstörer möglich, großen Schaden anzurichten.“ Ach was? ^^ Vllt. kann da noch irgendetwas anderes hin.
  6. Im Besatzungsteil: „Kommandiert“ vllt. durch „befehligt“ ersetzen.
  7. „Separatisten-Allianz“ ist kein schönes Wort. Ein schlechter Neologismus.
  8. Mich würde ein Detail zur Zerstörung der Invincible gefallen. Vllt. mit den Ortungstorpedos und den Thermo-Schilden, die ja besonders sind. Sicher, dass Grievous die Schlacht von Kamino nicht von dem Recusant aus kommandiert?
  9. Wer sagt, dass die Flotte im Sullust-System stationiert war? (Betonung auf stationiert) So viel würde ich zu Ventress da gar nicht mehr schreiben, stattdessen aber noch etwas zu der Opress-Sache über Toydaria.
  10. Tauchen die Providences nicht auch in Plan of Dissent auf?
  11. 501. Sturmtruppenlegion bitte korrekt verlinken.
  12. „Das Schiff wurde allerdings zerstört, als es während einer Schlacht schwer beschädigt worden war.“ Kann man das irgendwie anders formulieren? Klingt konfus.
  13. Könnte man auf die schlichtweg falschen TCW-Werte eingehen?
Danke für dein Review. Ich hoffe ich hab alle Punkte bereinigt, momentan etwas eingespannt. Seppi2621989 16:36, 8. Feb. 2012 (CET)
  1. In der Einleitung steht zweimal hintereinander „eingesetzt“, außerdem fehlt im zweiten Satz ein Komma. Außerdem hast du immer noch die Schiffe drin, wenn du meinst, dass das besser ist, meinetwegen. Außerdem: Deine Meinung zu 4.? Ansonsten bin ich zufrieden. :) – Nahdar
    Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
    17:01, 8. Feb. 2012 (CET)
So besser? Seppi2621989 15:15, 9. Feb. 2012 (CET)

  1. Dennoch ließen die Separatisten auf Individualisierungen in der Farbgebung und der auf der Hülle angebrachten Symbole zu. – Sollte das auch heißen? Momentan ergibt es keinen Sinn.
  2. Eine weitere technische Besonderheit waren Notvorkehrungen, die den Zerstörer davor bewahren konnten [...] anzuspringen. – Vor dem Anspringen bewahren?
  3. Du schreibst im Abschnitt „Technik“: Wie bei Schiffen der Recusant-Klasse achteten die Mitarbeiter der Free Dac Volunteers Engineering Corps darauf, dass das Schiff auch auf großen Wasserflächen landen konnte, damit ein Zerstörer dieser Klasse schnell Truppen ins Gebiet bringen konnte.
    Im Abschnitt „Bewaffnung“ folgt dann: Schiffe dieser Klasse konnten nicht nur im All effektiv funktionieren, sondern auch in die Atmosphäre eines Planeten eindringen. Zwar war es dem Schiff, teilweise aufgrund der besonderen Aufbaustruktur, nicht möglich, auf festem Untergrund und Landmassen zu landen, doch der Zerstörer war in der Lage, in tiefen Gewässern oder Meeren zu landen, um Truppen abzusetzen.
    Die Info zweimal kurz hintereinander einzubauen halte ich für überflüssig. Der zweite Teil sollte mMn den Vorzug erhalten, wobei die Info aber im Abschnitt „Bewaffnung“ deplatziert wirkt.
  4. Befehligt wurden Schiffe dieser Klasse [...] von Neimoidianern. – Naja, es waren doch sicher nicht nur und nicht alle Neimoidianer berechtigt, ein solches Schiff zu befehligen.
  5. Aus dem Abschnitt „Verwendung“: Die Zerstörer galten während der Klonkriege als unendlich aufrüstbar und konnten verschiedenartig umgerüstet werden. Schiffe dieser Klasse konnten gar so weit modifiziert werden, dass ihr Aussehen nur noch wenig mit der ursprünglichen Bauweise zu vergleichen war. – Ähnlich wie bei Punkt 3 wurde die Aufrüstbarkeit glaube ich schon in mehreren Zusammenhängen vorher genannt. Und inwieweit es in den Abschnitt „Verwendung“ passt, ist imho auch fraglich. Vllt. eher zu „Äußeres und Aufbau“, immerhin gehst du auf das Aussehen ein(?)
  6. Kommen wir zur „Geschichte“: Wenn du sagst, dass sie Trenchs Zerstörer angriffen und dabei zerstörten, würde ich auch noch erwähnen, dass sie ein Tarnschiff verwenden.
  7. Nach dem Beschreibung von dem Kampf über Toydaria (Dooku/Ventress/Savage) ist ein falscher Einzelnachweis gesetzt (Zitadelle).

Alles in allem ein schöner Artikel. Das meiste sind nur noch Kleinigkeiten, wenn man die beiden Dopplungen noch behebt ist er auf jeden Fall exzellent. Lord Tiin Disku 18:51, 26. Feb. 2012 (CET)

So, auch dir danke fürs Review. Ich hab jetzt mal die Kritikpunkte meiner Meinung nach ausgemerzt. Sollte dir noch was auffallen, melde dich. Seppi2621989 14:48, 28. Feb. 2012 (CET)

Invincible und andere[Bearbeiten]

Beim stöbern im EGW bin ich beim Eintrag zu Trench auf folgendes gestoßen „More than a decade later he reappeared, commanding the Separatist blockade of Christophis from the Invincible. (Though technically classified as a Star Destroyer, the Invincible was billed as a dreadnought, one of the first of a line of scaled-up modifications of the Providence-class carrier/destroyer.)“. Man könnte die größeren Schiffe also Ausgliedern, wenn man für „Dreadnought“ schon eine passende Übersetzung gefunden hat. --Modgamers Kummerkasten 11:02, 14. Apr. 2012 (CEST)

In Defenders of the Republic wird da Grievous' Flaggschiff (vgl. ARC-Soldaten) als Dreadnaught-Klasse Kommandoschiff bezeichnet. – Nahdar
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
11:41, 14. Apr. 2012 (CEST)
Sind noch andere Lemmas denkbar? Basierend auf dem EGW würde ich nämlich eher sagen Providence-Klasse Dreadnought. --Modgamers Kummerkasten 11:55, 14. Apr. 2012 (CEST)